Hilfe, was hat meine Katze auf einmal?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Du solltest auf jeden Fall zu einem Tierarzt gehen. Die Symptome können auf verschiedene Dinge hindeuten, wie zum Beispiel eine Vergiftung oder eine Form der Epilepsie (ja es gibt da verschiedene Formen und es muss nicht immer in einem Krampfanfall enden). Gute Besserung

Hallo zusammen, 

ich wollte euch auf den aktuellsten Stand bringen:  

Ich bin direkt in die Notfallsprechstunde der Tierklinik gefahren und sie wurde schon teilweise untersucht. Es wurde ein Röntgenbild gemacht, was unauffällig war, keine Metastasen oder soetwas. Das Blutbild wies erhöhte Zahl weißer Blutkörperchen auf, was zu einer Entzündung passen würde laut Arzt. Mehr weiß ich leider bis jetzt noch. Es könnte eine Vergiftung sein, oder eine Form der Epilepsie, näheres erfahre ich erst am Montag, dann wird sie neurologisch noch einmal untersucht. Bis dahin wird sie überwacht und im Falle eines weiteren Anfalls stabilisiert. Achso, das hier stand ja noch nicht im Post: Kurz nachdem ich den Post schrieb, konnte die Katze nur noch seitwärts laufen, fiel dann auf einmal um und zuckte stark und verkrampfte sich, ich fuhr natürlich direkt in die Klinik.

Einpacken und SOFORT zum nächsten Tierarzt...das hört sich nach Vergiftung an

Pack die Katze ein und zum Tierarzt, schnellstens!!!

Das kann auf eine Vergiftung hindeuten.

Zu wenig Information.

Inwiefern verhält sie sich denn auffällig/anders als sonst?

aerospeedxl 12.08.2017, 19:31

Der Text wurde leider nicht übernommen, deswegen schreibe ich es hier nocheinmal. Heute morgen fing es an, ich dachte sie wirkt irgendwie leicht desorientiert. Danach war es zwischenzeitlich gut, aber jetzt rennt sie durch die Wohnung wie verrückt und hat Schaum vorm Mund bzw. speichelt sehr stark. Sie lässt sich nahezu nicht ansprechen und auch nur schlecht anfassen. Ihr Pupillen sind stark geweitet und sie schaut sich die ganze Zeit um, als würde sie etwas suchen, aber da ist nichts. Sie macht auch immer mal wieder Kaubewegeungen, hat aber nichts gefressen. Der ganze Boden ist schon nass Von Ohrem Speichel, was kann das nur sein?

0
DBKai 12.08.2017, 19:49
@aerospeedxl

Meine Katze ist ja auch öfter mal verrückt durch die Wohnung gerannt... aber das mit dem Speichel und den Pupillen... wenn das nicht aufhört, solltet ihr wohl besser zum Tierarzt... ??

0

Hunger, Durst, schlechte Laune... Keine Ahnung...

Falls sie Krankheitssymptome zeigt, SOFORT zum TA!!!

Hey, der Text wurde irgendwie nicht übernommen, habe Ihn noch eingereicht, hoffe er kommt bald nach. 

Was möchtest Du wissen?