Hilfe ,was hat mein Kaninchen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich würde das Wochenende lieber nicht abwarten sondern gleich zum Tierarzt gehen. 

Falls das Tier heute und morgen nichts frisst, wird es problematisch. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ChantalTokarz
17.09.2016, 14:58

Ich habe ihr um 10 Uhr und um 14 Uhr etwas Olivenöl mit einer Pipette in den Mund gegeben. Danach hat sie etwas Möhrengrün gegessen und ihr bauch hat gegluckert und sie hat von alleine bisschen wasser getrunken. Ihr geht es viel besser, sie legt sich nicht mehr hin, bewegt sich normal,sieht wieder fitter aus und hat auch bisschen Heu gefressen und hat einpaar Köttel abgelegt . Aber trotzdem ,danke für deinen Rat MfG

1

Schwierig zu sagen, aber es ist leider Möglich, dass sie Blähungen hat. Das ist für Kaninchen nicht ungefährlich. Du solltest möglichst bald zum Tierarzt gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ChantalTokarz
17.09.2016, 14:59

Ich habe ihr um 10 Uhr und um 14 Uhr etwas Olivenöl mit einer Pipette in den Mund gegeben. Danach hat sie etwas Möhrengrün gegessen und ihr bauch hat gegluckert und sie hat von alleine bisschen wasser getrunken. Ihr geht es viel besser, sie legt sich nicht mehr hin, bewegt sich normal,sieht wieder fitter aus und hat auch bisschen Heu gefressen und hat einpaar Köttel abgelegt . Aber trotzdem ,danke für deinen Rat MfG

0

Was möchtest Du wissen?