Hilfe was habe ich - Grippe oder grippaler Infekt oder was anderes?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei einer Grippe hättest du hohes Fieber, hört sich eher wie ein grippaler Infekt an?

Versuchs mal mit Aspirin, bleib im Bett u. ruhe dich aus, schlafen ist die beste Medizin!

Evtl. noch was gegen die Halsschmerzen aus der Apotheke?

Die Halsschmerzen halte ich aus aber die Kopfschmerzen sind echt schlimm..mein Kopf fühlt sich schwer an und mir ist schwinde

0

Dich Ausruhen und sonst zum Arzt

Die Kopfschmerzen sind unerträ

0

Geh am besten zum Arzt, der kann dir helfen

Was tun gegen steifen Nacken (wegen Erkältung)?

Ich bin sehr stark erkältet (Halsschmerzen, fieber, Übelkeit, Kopfschmerzen). Ich habe eine Nacht drüber geschlafen und nun kann ich meinen Nacken/Hals sehr wenig bewegen weil es sonst zieht und die Schmerzen in den Kopf bereich hochgehen. Was soll ich machen um es zu lindern?

...zur Frage

Seit tagen extrem geschwächt und schlapp, was kann das sein?

Guten Morgen. Bin bei der Bundeswehr und war das ganze Wochenende krank..

Ich habe folgende Beschwerden: Ich hatte am Wochenende zeitweise bis zu 40° Fieber, dazu Schüttelfrost (extreme Schweißausbrüche, anschließen war mir sehr kalt und ich zitterte) , Kopfschmerzen, Gliederschmerzen und Halsschmerzen. Dazu Probleme mit dem Kreislauf und dieses Gefühl von Kraftlosigkeit. Übelkeit und erbrechen waren auch noch dabei.. Ist es eine Grippe oder doch "nur" eine Erkältung?

...zur Frage

Druckausgleich im Ohr ist nicht möglich - was tun?

Ich leide momentan unter einer fiesen Erkältung mit Husten und Darmgrippe. Als ob das nicht genug wäre, habe ich mir heute morgen beim Nase schneuzen einen Überdruck im rechten Ohr zugezogen, den ich nicht mehr ausgleichen kann (habe echt alle Hausmittelchen durch). Das Ohr schmerzt leicht und außerdem höre ich fast nichts mehr auf dem rechten Ohr, alles hört sich an, als hätte ich eine Menge Watte drin.

Ist es gefährlich, wenn ich erst bis Montag warte, bis ich zum Arzt gehe oder sollte ich heute noch zum Notarzt gehen? Bzw., was kann ich noch tun?

...zur Frage

Nach Nacht plötzlich erkältet und wie schnell gesund werden?

Ich war Letztens bei Verwandten über Nacht und habe dort in einem Zimmer geschlafen, welches sich im Haus ganz oben befindet.

Ich bin frierend eingeschlafen und frierend aufgewacht. Seit 4 Tagen bin ich erkältet und muss für 2 Arbeiten nach den Ferien lernen. Ich habe Hals-und Gliederschmerzen und bin schlapp und ich friere. Bisher hab ich Hustensaft genommen und bin spazieren gegangen.

Jedenfalls hatte ich mir in den 2 Wochen Ferien vorgenommen .. die letzte Woche zu lernen. Jetzt habe ich nur noch, mit heute eingeschlossen für eine Arbeit 6 Tage und für die andere Arbeit mit heute 8 Tage.

Ich liege rum und trinke Viel und versuche genügend Gesundes zu essen und gehe manchmal spazieren. Würdet ihr trotz des schlappen Zustandes jetzt schon anfangen Etwas aufzuschreiben oder erst morgen ? Aber evtl ist morgen anfangen zu spät ? Durch das ständige Niesen tränen meine Augen und ich werde müder und müder. Manchmal ist mir trotz Kälte sehr warm und ich schwitze. Und dann bei Überwärmung friere ich.

Ist evtl doch eine Gruppe im Abmarsch ?

...zur Frage

Weiße Flecken bei Erkältungshalsschmerzen normal?

Ich hab seit 1 bis 2 Tagen Halsschmerzen(bei schlucken komisch) und hatte leichtes Fieber und Nase läuft

... typischer grippaler Infekt

Ich hab im Spiegel in meinen Mund geschaut und da sind weiße flecken im Rachen.

Ist das normal bei erkältungsbedingten Halsschmerzen ? Geht das von allein weg ? Muss ich zum Arzt?

Lg und schon mal danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?