Hilfe, Warze!

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Probiere es mal mit rotem Tigerbalsam (bei Rossmann erhältlich), das hat mir super geholfen. Das machst du dir vor dem Schlafengehen auf die Stelle und klebst dann Klebeband drüber. In dem Tigerbalsam ist Stickstoff enthalten, der die Warze zum absterben bringt. Mit dem Klebeband sorgst du dafür, dass kein Sauerstoff an die Warze kommt, denn Warzen leben von Blut und Sauerstoff, und außerdem, dass du nicht alles dreckig machst, denn das Tigerbalsam färbt ab. Ich hatte jahrelang mit Warzen Probleme, war jede Woche zum Vereisen beim Arzt, hatte eine OP am Fuß, es wurde aber immer schlimmer. Als ich gelesen hab das Tigerbalsam mein Problem lösen könnte war ich erst skeptisch, aber probier es selbst! Das ist für mich die beste und natürlichste Lösung. Wenn doch Ärzte einem mal sowas empfehlen würden! Wünsche dir viel Erfolg :)

ZlRxRaiiN 11.03.2014, 15:34

Hab ich jetzt noch nie gehört. Aber ich werds mir merken vielen dank :)

0

Du kannst beim dm speziele pflaster für warzen kaufen aber das dauert schon 1-2 wochen ich hoffe ich konnte dir behilflich sein.

ZlRxRaiiN 11.03.2014, 15:31

Hab jetzt die pflaster und die warze wur so weis. Jeden 2. Tag wechseln. Ich hoffe damit klappts;)

0

wartner aus der apotheke hilft. gibts rezeptfrei und kostet nicht viel. sofort wirksam.

ZlRxRaiiN 11.03.2014, 15:33

Hat bei meinem großen bruder nichts geholfen aber trotzdem danke :)

0

... und die Warze denkt, "Hilfe, ich habe ein Furunkel am Hintern." Sei bitte lieb mit der Warze und gehe nicht allzu brutal mit ihr um. Vielleicht schaffst du eine friedliche Trennung?

ZlRxRaiiN 11.03.2014, 15:32

Habe jetzt die pflaster danke:)

0

dann geh doch mal zum arzt

ZlRxRaiiN 11.03.2014, 15:32

Wenn die pflaster nichts bringen werd ich das danke :)

0

Was möchtest Du wissen?