Hilfe! Wäsche mit Domestos WC Reiniger und Backpulver eingeweicht - jetzt Farben weg!

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Ok, ich hab jetzt den Thread ganz durchgelesen und auch die Antworten des Fragestellers auf diverse zwischenfragen.

Lieber Harndrang, für dich gibt es nur eine dauerhafte Lösung, erster Schritt (optional), kauf dir schwarze Unterwäsche.

Zweiter Schritt (ebenfalls optional), rasiere dich regelmäßig zwischen den Pobacken (geht auch mit Enthaarungscreme) dann blribtt erst gar nicht so viel 'zum bremsen' zurück.

Drittens, besorge dir einzeln verpackte feuchte Reinigungstücher und habe immer welche in der Hosentasche. Bei allem Respekt vor so enormem Arbeitseifer dass man es nur eilig hat, aber wenn man die Zeit hat aufs Klo zu gehen dann hat man auch die Zeit sich zu putzen und für den letzten, Bremsspurenerzeugenden Rest feucht nachzuwischen, das dauert vielleicht 30 Sekunden länger, alles andere ist einfach nur unhygienisch, in anderen Worten wischen nach dem großen Geschäft ist absolut nicht optional!.

Wer hat denn behauptet WC-Reiniger und Backpulver wären gut für die Wäsche? Ich nehm für sowas Waschmittel. Tja, da bleibt dir wohl nur schnell rausholen und mit normalem Waschmittel waschen. Ob das die Farben rettet weiß ich nicht, aber es wäre eine Chance. Ne echt, wie kommt man nur auf solche Ideen?

harndrang 09.10.2010, 20:06

hab den tipp hier auf meine frage bekommen aber falsch verstanden funzt wohl nur bei ganz weißer wäsche.

0
Skymninge 09.10.2010, 20:11
@harndrang

Aber dann auch nicht bei annähernd empfindlichen Fasern... Mit Kochwäsche (also der die man bei 95° waschen darf) kannst du sowas vielleicht machen. Allgemein: Keine Flecken antrocknen lassen, außer Wachs. (Das muss man rausbügeln.) Bei Bedarf mit Waschmittel einweichen und dann mit Fleckensalz behandeln, vor dem richtigen Waschen. Bei Flecken wie Kugelschreiber und Tinte hilft auch mal Alkohol (zb desinfektionsmittel). Ich tu an meine Wäsche nie irgendwas, dass ich nicht auf meine Haut tun würde oder das nicht wenigstens speziell für den gedachten Zweck entwickelt wurde.

0

Die Farbe wird wachrscheinlich nicht mehr zu retten sein, du könntest höchstens noch versuchen die ganze Wäsche mit Bleichmittel zu bearbeiten, dann geht vielelicht die restliche Farbe und die Flecken raus.

Ansonsten, wie wäre es mit neuer Unterwäsche?

harndrang 09.10.2010, 20:11

neue unterwäsche löst das problem ja auch nicht da treten die bremsspuren ja auch wieder auf

0
IaraIara 09.10.2010, 20:27
@harndrang

Ja, aber bei den neuen könntest du erstens darauf achten dass du die Flecken nicht eintrocknen läßt sondern sie gleich einweichst und zweitens dass sie gar nicht erst do häufig auftreten. Darf ich dir zum nachwischen mit Feuchttüchern (wie für den babypopo) nach dem großen Geschäft raten?

0
harndrang 09.10.2010, 20:32
@IaraIara

ich hab leider nicht so wenig zeit bzw. manchmal vergesse ich wischen

0
IaraIara 09.10.2010, 20:42
@harndrang

Dan schreib dir einen Zettel, bitte lies dir meine andere Antwort, besonders Drittens durch, nicht zu wischen ist sehr ekelhaft und ich kann voll und ganz verstehen dass eine Frau das nicht so dolle findet. Wischen dauert vielelicht 30 Sekunden länger, besonders wenn man Feuchttücher in der Tasche hat, dafür sollte man es nun wirklich nicht zu eilig haben! Ansonsten musst du dir halt wirklich irgendwelche EInlagen, z.B. Slipeinlagen kaufen damit die Unterhose sauber bleibt. Aber wirklich, abwischen vergessen?

0

Hihihii.....ich hab dir doch gesagt: NUR weiße Wäsche !!!! Na ja, dann haste jetz eben weiße Unterbüchs.....^^

harndrang 09.10.2010, 20:04

kann ich das rückgängig machen? ich hab gedacht wenn das bei weißer wäsche geht dann geht das auch bei gestreifter wäsche. ich muss in zukunft da besser lesen bevor ich was starte

0
IaraIara 09.10.2010, 20:05
@harndrang

Rückgängig wohl kaum, die Farbe ist weg und bleibt auch weg, du könntest probieren vollständig zu bleichen und anschließend wieder einheitlich einzufärben. Aber ob sich bei Unterwäsche der Aufwand wirklich lohnt?

0

wie kommt man auf die idee,wäsche mit domestos zu waschen?! wenn du die sahcen weiter drin liegen lässt,bleichen sie nur noch mehr aus und die "bremsspuren" gehen davon auch nicht weg! deine klamotten sind hin.

harndrang 09.10.2010, 20:06

ich habs jetzt wie weggewaschen. unterhose verfärbt, bremsspuren nach wie vor da. tolle aktion :-(

0
doris11 09.10.2010, 20:10
@harndrang

besser wäre es Toilettpapier richtig zu benutzen,...dann ist das ganze nicht nötig!!

0
schulle2 09.10.2010, 20:19
@doris11

Gut gesagt, aber das hatte ich vorrausgesetzt!

0

Chlorhaltige Mittel sollte man eben nicht auf farbige Wäsche bringen. Du kannst Bleiche nur auf weißer Wäsche vewenden (z.B. Baumewolle). Ansonsten ätzt die Dir nämlich alles weg!

Schmeiß die Unterwäsche weg, das bringt nix mehr.

harndrang 09.10.2010, 20:09

danke für den hinweis hab noch andere unterhosen mit derben bremsspuren drin zum glück hab ich nicht alle auf einmal eingeweicht

0
jasminbluete 09.10.2010, 20:17
@harndrang

Hab grad deine anderen Fragen gesehen. Tipp: in der Drogerie gibt es ganz spezielle Fleckenentferner von Dr. Beckmann (das sind so kleine grüne Plastikfläschchen. Das Produkt heißt: Fleckenteufel). Da gibt es verschiedene Sorten. Ich tippe darauf, dass der Fleckenentferner für Blut etc. passen könnte.

0
jasminbluete 09.10.2010, 20:21
@harndrang

Ach ja. Am allerbesten hilft bei sowas wahrscheinlich Gallseife (kauf die Seife, nicht die flüssige Variante). Gibt's in jeder Drogerie. Fleck nassmachen, gut einreiben bis es ordentlich schäumt. Mit einer 2. Lage Stoff unter der zu behandelnden Wäsche schäumt es besser, dank der Reibung. Gallseife kostet glaub ich so 1,50 Euro und hält ewig! P.S: bei "deiner" Art von Flecken empfehle ich sofortiges KALTES Auswaschen. Nicht eintrocknen lassen! Warmes Wasser könnte das Eiweiß im Stuhlgang gerinnen lassen. Und dann wird's ganz schwierig mit der Reinigung!

0
harndrang 09.10.2010, 20:23
@jasminbluete

danke für den tipp. ich hoffe meine unterwäsche nimmt keinen schaden wenn ich sie dauerhaft mit fleckentferner behandeln muss bisher haben mich die flecken ja gar nicht interessiert (gewaschen ist nun mal gewaschen)

0
harndrang 09.10.2010, 20:27
@jasminbluete

danke für den tipp. ich werde jetzt mal probieren, meine unterhosen in kaltes wasser einzuweichen vielleicht hab ich da ja zukünfig ein hausmittel zur entfernung von bremsspuren gefunden. wie reinigst eigentlich du deine bremsspuren? auch mit der kalt-wasser methode? sollte ich jeden abend meiner unterwäsche einweichen (am tagesende sind die bremser ja noch "relativ" frisch)

0
jasminbluete 09.10.2010, 21:12
@harndrang

Am besten man verhindert die Bremsspuren schon vorher durch gründliche Poreinigung :) Feuchtes Toilettenpapier könnte evtl. ne Hilfe für Dich sein.

0

Beim nächsten mal: Waschmittel auf die Stelle und dann mit den Händen rubbeln, wie früher die alten Oma`s. Gibt auch schöne saubere Hände.

Wie kommt man auf so eine Idee. Dann putzt dir ordentlich den Po ab...

Das ist jetzt schon die 4. Frage zu Bremsspuren in deiner Unterwaesche. kauf dir am besten einfach Windeln...

-,- würg Wie wäre es mit neuer Unterwäsche? Igittigitt >,<

harndrang 09.10.2010, 20:11

das löst das problem halt nicht dauerhaft - auch in neuer unterwäsche sind über kurz oder lang bremsspuren drin daher brauch ich zur wäsche ein hausmittelchen

0

brüll mit WAS hat du deine Wäsche eingeweicht?? mit WC Reiniger? wie kommt man auf so eine Idee,..klar ist doch viel zu scharf....

harndrang 09.10.2010, 20:05

hatte den tipp hier als antwort erhalten...fands auch komisch aber nix anderes hat die flecken mehr weggemacht.

0
doris11 09.10.2010, 20:09
@harndrang

tja,..war ein blöder Tip,..heutzutage wird die Wäsche auch in der Maschine sauber...

0
harndrang 09.10.2010, 20:13
@doris11

da ist ja das problem. ich hab immer so derbe eingetrocknete flecken dass da die maschine nix mehr bringt.

0
doris11 09.10.2010, 20:14
@harndrang

lerne Toilettenpapier richtig zu benutzen, dann bleiben die Unterhosen auch sauber,...bist doch kein Kleinkind mehr, das da alles voll sein muß,...auserdem riecht das...

0
harndrang 09.10.2010, 20:18
@doris11

der geruch ist nicht das problem, ich hab aber neulich eine frau kennengelernt und als wir uns näher kamen fand sie das nicht so toll und ist abgehauen. da muss ich jetzt was machen

0
saxxo 23.05.2013, 15:36
@doris11

Der verarscht doch alle schon von Anfang an.

0

welche bremspuren? hast du in die .......gemacht

harndrang 09.10.2010, 20:16

normal halt ich hab oft keine zeit bzw. vergess das toilettenpapier darum hab ich das problem, dass ich momentan keine saubere unterhose mehr habe. zwar gewaschen, es bleiben aber immer "restspuren" auf der hinterseite der unterhose

0

Was möchtest Du wissen?