Hilfe, wackelzahn..?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das ist ein Notfall, da bekommst du natürlich so schnell einen Zahnarzttermin! Nichts wie hin, je länger die Zähne ohne Versorgung sind, desto geringer die Chance, sie zu retten! Sonst fallen sie dir womöglich echt noch raus und du brauchst künstliche.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unbedingt zum Zahnarzt oder vielleicht ins Krankenhaus, falls das geht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ruf an, sag es ist akut, die müssen dich nehmen, da es sonst unterlassende Hilfeleistung ist und warte dort.

Zähne brauchst du dein ganzes Leben, warte lieber etwas länger und lass es behandeln! Es kann am Zahnfleisch liegen oder es ist wirklich etwas verformt etc.

Notfalls ins Krankenhaus!

Wünsche dir Gute Besserung!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh sofort als Notfall zu einem Zahnarzt. Und wenn der dich nicht annehmen will, dann eben zu einer Uniklinik bzw. in ein Krankenhaus mit entsprechender Abteilung bzw. Ambulanz.

Guck doch mal nach ärztlichen Notdienstnummern und ruf da an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh in die Notaufnahme einer Zahnklinik. Da kann es zwar auch etwas dauern, aber die helfen dir. Du arme, ich hoffe, bis auf die Zähne hast du dir nichts getan. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In diesem Fall musst Du nicht warten und bekommst sofort einen Termin.

Der Zahnarzt wird die Zahne an dieser Stelle in der Höhe der Zahnhälste stabilisieren, so dass sich das zahnfleich wieder festigt und die Zähne nicht mehr wackeln!

Auf keinen Fall in was hartes beißen sonst ziehst Du die Zähne oder brechen aus dem Zahnfleisch und das wird die Hölle!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?