Hilfe Vorhaut geht nicht zurück?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo Baum040404,

das die Vorhaut bei der Erektion nicht von alleine hinter die Eichel zurückgeht ist zunächst einmal normal, die meisten Männer müssen diese erst manuell nach hinten ziehen. Dass du dabei allerdings Schmerzen hast, ist ein Zeichen einer behandlungsbedürftigen Vorhautverengung. Es kommt öfter vor, dass sivh die bei der Geburt zum Schutz der Eichel und der Harnwege verengte Vorhautöffnung während der Entwicklung nicht genug weitet, um ohne Schmerzen hinter die Eichel gezogen werden zu können. Dies kannst du mithilfe einer Salben- und Dehnungstherapie sogar selbst behandeln. Besorg dir in einer Apotheke eine freiverkäufliche kortisolhaltige Salbe (z. B. Ebenol 0,5 %) und creme hiermit den vorderen Bereich der Vorhaut zwei bis dreimal täglich ein. Wenigstens einmal davon ziehst du dann die Vorhaut soweit zurück, dass es spannt, aber niemals so weit, dass es wehtut. Diese Position hälst du einige Sekunden, greifst dann mit dem Daumen und Zeigefinger beider Hände am oberen Rand der Vorhaut und ziehst nach links und rechts, auch hier nur so weit, dass es spannt aber auf keinen Fall soweit, dass es wehtut. Dann loslassen und die Prozedur widerholen, hierbei aber an zwei anderen Stellen der Vorhaut zum Dehnen angreifen. Das machst du dann etwa 10 Minuten, wenn es dabei zu einer Versteifung kommt ist dass kein Problem, denn die Behandlung ist sowohl im schlaffen als auch im steifen Zustand durchzuführen. 

Du kannst natürlich auch zu einem Urologen gehen und dir eine höher dosierte kortisolhaltige Salbe verschreiben lassen, die ist dann wesentlich wirksamer als die freiverkäufliche. Er wird dir dann auch einen Therapieplan geben, den du konsequent einhalten solltest.

Eine leichte Vorhautverengung - das ist gar nicht selten.

Wie alt bist du denn? Bis zum Ende der Pubertät kannst du (wenn du willst) einfach abwarten, oder du kannst die Vorhaut vorsichtig dehnen. Hier findest du gute Informationen dazu: https://www.beschneidungsforum.de/index.php/Thread/4747-Meine-Vorhaut-ist-zu-eng-und-l%C3%A4sst-sich-nicht-%C3%BCber-die-Eichel-streifen-Tipps-f%C3%BCr/ bisschen runterscrollen, da findest du es.

Natürlich kannst du auch jederzeit zu deinem Kinder- und Jugendarzt gehen und das mit ihm besprechen. Wenn du unter 14 bist, lass am besten auch gleich die Jugenduntersuchung J1 machen.

Hey

Das klingt nach einer Vorhautverengung. Am besten du gehst zum Urologen und lässt dich untersuchen. So etwas hatte ich auch, deswegen musste die Vorhaut dann auch irgendwann ab. Keine Sorge, das ganze dauert nicht lange und danach wirst du wahrscheinlich froh sein. Ich zumindest möchte meine Vorhaut nicht zurück. Nach der OP war es für ein paar Tage unangenehm, aber die wenigen Schmerzen hielten sich in Grenzen.

geh zum Arzt, es könnte sich um eine phimose handeln, hat mein Partner auch. Man kann falls man sich nicht beschneiden lassen möchte auch andere Möglichkeiten ergreifen, zb beim baden immer versuchen zu dehnen.. lass dich vom Arzt beraten

Hol dir ne Salbe vom Arzt und mach ne Dehntherapie... Man muss nicht immer gleich alles operativ lösen

Man nennt das Phimose (Wikipedia)

Was möchtest Du wissen?