HILFE! Von Natur aus starkes Untergewicht und ich finde es selbst sehr unschön - Was kann ich dagegen tun?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Viel Kohlenhydrate Nudeln Reis Kartoffeln essen und reichlich zwischenmahlzeiten... ich kenne das Problem seit dem ich Viel kraft sport mache habe ich zugenommen isg zwar kein fett aber sieht trotzdem besser aus. Und nach dem sport eiweisshake trinken...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chilltime
03.02.2016, 02:07

esse ich ja auch, ich lebe in einer familie mit 2 schwestern und bei uns wird immer gekocht, jeden tag mudeln reis kartoffeln und ich esse auch reichlich, trotzdem tut sich nichts. was für ein kraft training machst du? wie sieht das in etwa aus? trainierst di zuhause?

0
Kommentar von Chilltime
03.02.2016, 02:18

ja kenne ich und habe ich auch schon probiert aber ich bin nicht so konsiquent und für fitnessstudio bin ich noch zu jung, dasgeht erst ab 16

0
Kommentar von Chilltime
03.02.2016, 02:36

nein sie haben nicht dieses problem und sind normal bis dick, aber meine mutter meinte dass sie auch in ihrer kindeheit untergewicjtig war bis die 20 wurde dann nahm sie stark zu, vlt habe icj das ja geerbt auch gewiise weise

0

Dann musst du leider noch mehr essen.

Ich hab das gleiche problem. Laut arzt ist dafür meine schilddrüse irgendwie verantwortlich. Ich verbrenne essen so schnell das sich quasi kaum was ablagern kann.

Über die jahre musste ich mir angewöhnen gut 5 mahlzeiten pro tag zu essen ich bin dennoch genau zwischen untergewicht und normalgewicht obwohl ich massiv esse.

Leider ist das manchmal echt mühsam da man garnicht soviel hunger hat aber wenn ich nur esse wenn ich hunger habe nehme ich so stark ab das es auch schon gesundheitliche probleme gab.

Würde dir gern bessere nachrichten geben und hoffe bei dir ist das nicht so chronisch wie bei mir.

Alles gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chilltime
03.02.2016, 02:12

das hört sich wirklich schlimm an, aber an die schilddrüse habe ich auch schon gedacht und ich gehe besser mal zum arzt und lasse mich darauf untersuchen. ich war schon immer klapperdünn auch in der grundschule hatte ich ganz dünne beine und fühöte mich damit nie wohl und ich könnte mir nicht vorstellen noch mehr zu essen, dich trotz allem hatte ich nie wirkliche gesundheitliche probleme und bin selten krank dirch ein starkes immunsystem

0

Lass mal deine Schilddrüsenwerte prüfen. Kann sein, du hast eine Überfunktion.

Bist du auch oft recht nervös und hippelig? Das würde den Verdacht noch bestärken. Komisch, wenn da noch keiner drauf gekommen ist.

Ansonsten könnte es auch eine Sacher der Pubertät sein, was sich später vielleicht schneller ändern kann, als dir lieb ist.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chilltime
03.02.2016, 02:14

ich glaube so eine änderung wäre mir schon sehr lieb, aber ja das klnnte sein ich bin öfters nervös und hibbelich und fühle mich auch kein bisschen wohl, umd es ist bestimmt keine phase der pubertät da ich schon in der grundschule sehr dünne war und beine wie stäbchen hatte, was mich zu diesem zeitpunkt auch schon gestört hat

0
Kommentar von Chilltime
03.02.2016, 02:37

ok danke ich werde mal bald zum arzt gehen

0

Kohlenhydrate sind gut (Fett hilft da nicht so), viel Nudeln, Brot, Kartoffeln, Reis usw.. Am besten Vollkorn ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es tönt blöde, aber iss mehr! Achte darauf dass du dich trotz allem gesund ernährst. Iss auch mehrmals täglich zwischen den Mahlzeiten was. Ansonsten Kraftsport ganz ohne ausdauersport damit du schön Muskeln aufbauen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chilltime
03.02.2016, 02:08

wie sollze denn der kraftsport aussehen? was sollte ich da genau machen? zuhause?

0

Du solltest dir eine App holen die zählt wie viel du am tag isst . Ich empfehle dir lifesum . Track einfach mal , dann siehst du auxh , ob du wirklich genug isst .

Ich bin 17 , 174 groß und männlich und hatte genau das gleiche Problem vor 2/3 Jahren . Bis ich mit Fitness angefangen habe und meine Ernährung umgestellt habe .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chilltime
03.02.2016, 02:03

denkst du ein bisschen fitness könnte helfen? sowas wie kniebeuge, situps, liegeststütze und so? und wie hast du deine ernährung umgestellt

0
Kommentar von ALLcharALL
03.02.2016, 02:07

Ja klar hilft das , du baust somit Muskeln auf und Muskeln wiegen mehr als fett . Google einfach mal das alles. iss viel , so 2000-2300 kcal am anfang und geh hoch auf dein Wunsch Gewicht . wenn du es wirklich willst , schaffst du es . Es ist einfacher als du denkst.

0
Kommentar von Chilltime
03.02.2016, 02:16

ja aber mit was für einen sport hast du denn so angefangen? wie wurde es bei dir besser? gegoogelt hab ich nähmlich schon viel

0
Kommentar von ALLcharALL
03.02.2016, 07:02

mit kraftsport im Fitnessstuido

0

Was möchtest Du wissen?