Hilfe von Kameraspezialisten und Fotografen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Da die Auswahl auch in dieser Preisklasse ständig wechselt, gehe lieber in einen entsprechenden Laden und treffe dann nach Beratung Deine Wahl (da ja auch das Äußere die Freundin ansprechen soll)

Naturfotografie erfordert kein Riesenzoom, aber eine schnelle Auslösung und eine Makrofunktion ab ca. 5 cm sowie die manuelle Beeinflussung der Belichtung

Technisch geben sich die vielen unterschiedlichen Modelle alle keine wirklichen Schwächen - ab 150€ wirst Du mehr als eine brauchbare Cam finden

Hallo H0M0sapiens,

ich möchte Dir davon abraten, eine Kamera für Deine Freundin zu kaufen. Bei einer Kamera ist es sehr wichtig, dass sie gut in der Hand liegt und man mit dem Bedienungskonzept zurecht kommt. Davon abgesehen ist das
Angebot an Kameras sehr groß und jeder hat seine persönlichen Anforderungen in Abhängigkeit von den fotografischen Vorlieben. Vielleicht könntest Du ihr einen Gutschein schenken? Falls es ein Gutschein aus einem Geschäft sein soll, empfehle ich Dir ein Fotofachgeschäft und keinen Elektronikmarkt.


Sie fotografiert am liebsten die Natur...

Da ist es doch erst einmal wichtig zu wissen, womit sie zurzeit fotografiert?

Danach kann man vielleicht Tipps abgeben. Besser wäre, Du bastelst einen Gutschein und gehst mit Deiner Fraundin zusammen in ein Fachgeschäft oder einen anderen Laden, wo sie die Kamera in die Hände bekommt.

Eigentlich machen alle Kameras für 250 € gute Bilder.

Schau dir mal die Bridgekameras von Lumix an - damit hab ich auch angefangen. :-)

Was möchtest Du wissen?