Hilfe von Amt beantragen. Cousine schwanger. Eigene Wohnung mit 15 ) Amt über 500 € nein?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Deine Cousine könnte doch in Mutter-Kind-Heim gehen, fragt mal im Jugendamt nach.

Von welchem Geld will sie denn die Wohnung bezahlen? Davon abgesehen, sind die Eltern verpflichtet, für sie zu sorgen, bis sie ihre erste Ausbildung beendet hat.

Das wird nichts mit einer eigenen Wohnung mit 14!Sie sollte sich an das Jugendamt wenden und möglicherweise bekommt sie eine Wohnung.im.betreuten Wohnen.

Wie soll deine Cousine mit vierzehn Jahren allein einen Haushalt, die Schule und das Kind bewältigen? Kein Amt der Welt, lässt sie allein in eine Wohnung ziehen. Eine Unterbringung im Mutter-Kind-Heim wäre angebracht.

Ich glaube, im Fall deiner Cousine bietet sich wohl eher die Möglichkeit an, in eine Mutter-Kind-Einrichtung zu gehen. Eine Wohnung wird ihr sicherlich nicht finanziert!! In ihrem Fall wäre auch das Jugendamt dafür zuständig.

http://www.hartz-iv.info/ratgeber/unterkunft-und-heizung.html

Dort kannst Du dich ein wenig ins Thema einlesen. Aber die Wohnung die Du da gefunden hast ist ja absolut übertrieben teuer... oder ist das bei euch ein angemessener Preis?

Wie teuer eine Wohnung sein darf hängt vom Ort ab, allerdings ist dei Größe vorgeschrieben.

Allerdings ist deine Freundin wohl eh zu jung um eine eigene Wohnung zu bekommen.

Für München ist das preislich gesehen nix außergewöhnliches...

0

Dass sind eher Normalpreise für München ist diese Wohnung noch günstig.

0

Oh doch ! es gibst möglichkeiten, ihr müsst zum jugendamt und eure situation den leuten da erklären ! :) Nur es wird ziemlich schwer, denn sie ist schwanger und seeeeeeeehr jung. Ich würde es in einer Jugend - WG ausprobieren..

da sie noch nicht volljährig ist, wird sie nciht eine wohnung bekommen, sondern eher in ein mutterkindheim kommne.

ich würde empfehlen, das sie einen verwandten nimmt, dem sie vertraut, der sie zu profamilia oder jugendamt begleitet und sie sich dort rat holt

deine Cousine kann nicht allein leben und sie bekommt auch keine eigene Wohnung bezahlt. Sie soll sich an das zuständige Jugendamt wenden, es gibt Häuser mit betreutem Wohnen, wo auch schwangere Mädchen wohnen können.

Dein Cousine sollte lieber in ein Mutter-Kind-Heim ziehen. Ich denke mal dass, das Jugendamt wird eine 15 Jährige Schülerin auch nicht alleine mit Kind in einer Wohnung leben lassen. Schule, Kind und dann auch noch einen eigenen Haushalt schmeißen? Das schafft niemand mit 15!

Ich bin in der Ausbildung habe Schule, Haushalt und Arbeit und ich wohne auch alleine.

0
@jennyitaliana90

Du hast wahrscheinlich aber weder Kinder noch bist du erst 15, bei deiner Cousine sieht das ja völlig anders aus. Ich bin 19, Schülerin und wohne auch alleine, habe aber erstens kein Kind zu versorgen und bin erwachsen, was man bei einer 15 Jährigen beim besten Willen nicht behaupten kann. Man soll ja nicht von sich auf andere schließen, aber ich wäre in dem Alter damit völlig überfordert gewesen...

0

Ach, wegen eines Streites (und der Dusseligkeit nicht zu wissen, wie man verhütet), soll nun die Allgemeinheit zahlen?

Das wird wohl nix. Sie hat ein Zuhause und im übrigen sind ihre Eltern unterhaltspflichtig.

Die wird sich noch süß erschrecken, was sie sich da eingebrockt hat; eine eigene Wohnung gibt es nämlich nicht für Kinder, die Kinder bekommen. Ist so und das ist auch gut so, denn wenn man schon nicht weiß, wie man verhütet, dann weiß man auch nicht, wie man ein Kind großzieht, eine Wohnung sauberhält usw.

unter 18 geht da garnichts, sie hat keine Möglichkeit, außer in ein Heim mit betreutem wohnen zu kommen

Das dürfte schwierig werden...

Schonmal über ein Mutter-Kind Heim nachgedacht ?

Ein Kind darf in dem Alter nicht alleine wohnen, sie ist ja nichtmal berechtigt einen Mietvertrag abzuschließen :-(

Sie sollte sich ans Jugendamt wenden, die werden ihr helfen :-)

Was möchtest Du wissen?