Hilfe vom Jugendamt bei wohnung mit Säugling?

7 Antworten

sorry für den doppelpost... aber wollte noch sagen, auf immobilienscout24.de kannst du dich auch kostenlos anmelden und findest eine menge wohnungen in hamburg mit wohnberechtigungsschein, das kannste bei der suche auch auswählen sogar glaube ich... wichtig is nur, das du immer direkt anrufst und dich erkundigst ob die wohnung noch zu haben ist... darüber kommst du dann auch auf ne menge wohngesellschaften die ausschliesslich an leute mit wohnberechtigungsschein vermieten. ich find die grad nich bei denen ich damals geschaut hatte... den wohnbrechtigungsschein bekommst du glaub ich beim einwohnermeldeamt, erkundige dich einfach mal, falls du den noch nicht hast. die sagen dir auch wie gross die wohnung sein darf, wieviele zimmer sein dürfen und was sie max. kosten darf wenn du sagst, das es um eine wohnung für dich, deinen mann und euer kind geht.

Allerdings versteh ich ehrlich gesagt nicht so ganzm wie ihr euch das Leben so vorstellt, denn von Ausbildung oder Arbeit für deinen Mann lese ich da nix...

Marianne, darum gehts hier ja auch grade nicht oder? sie sucht eine Wohnung und aus den verhältnissen mit der rauchenden mutter muss sie raus, ohne frage... gib infos und helf, oder lass es ganz bleiben, wie sagt man so schön: wer nix zum thema zu sagen hat, soll einfach mal den mund halten (soll jetzt kein angriff sein, nicht das du das denkst, aber sie sucht eine wohnung, in erster linie für das kind und wenn du jetzt mit dem thema arbeit anfängst hilft ihr das sicherlich recht wenig, da ihr kopf warscheinlich eh bald explodiert, wenn sie nicht schnell bei der mutter raus kann)

@Lyn

Für ne Wohnung ist aber nicht unbedingt das Jugendamt zuständig sondern eben erstmal die Arge so eben von dort Leistungen bezogen werden.

Prinzipiell aber scheint doch eine arge Überforderung mit der derzeitigen Situation vorzuliegen und da hilft ein Hinweis auf Wohnunsportale sicherlich eher wenig.

0

Klingt echt nicht nach einer geeigneten Wohnung für ein Kleinkind. Sprecht doch einfach mal beim Jugendamt vor und die werden Euch dann schon sagen, was sie für Euch tun können.

Während der Ausbildung eine eigene Wohnung finanzieren?

Hallo ich nochmal!

Bin neu hier und habe bereits eine Frage gestellt und sofort unzählige Antworten, Tips und Ratschläge bekommen!

Allerdings habe ich wohl nicht allzuviel angegeben und dementsprechend auch nicht genau die richtige Antwort bekommen.

Hier die alte Frage: http://www.gutefrage.net/frage/wurde-von-zuhause-rausgeschmissen-was-nun

Zu mir: Bin 19 jahre alt und bin bald im 2. LJ - verdiene momentan 640€ Netto

Daher eine neue Frage: Während der Ausbildung eine eigene Wohnung finanzieren?

Würde das gut klappen? Bleibt am Ende des Monats noch genug für mich über? (Hobbys, Freundin usw...) Welche Zuschüsse kriege ich definitiv? Wie hoch sind die Zuschüsse?

Gehen wir mal nur von meinem Gehalt aus:

640 €

Wohnung kostet so 300€ warm (Gibt auch günstigere. Sind echt schöne Wohnungen, hab schon geschaut!) Essen beläuft sich auf 200€ im Monat. Dazu noch diverse Rechnungen und Internet und mein Ausbildungsgehalt ist locker futsch!

Davon werde ich also nicht wirklich gut leben können. Also wieviel Geld würde ich an Zuschüssen bekommen? Wie ist das mit Klamotten waschen usw? Woher soll ich alle Geräte bekommen/kaufen?

Ich muss von Daheim weg, weil meine Mutter das so will. Gab einen Streit - ist Fakt! Habe 3 Monate zeit mir was zu suchen.

...zur Frage

Obsorge, Jugendamt?

Ich stecke im MuKi fest und will hier nicht länger bleiben. Doch die Betreuer versuchen mir die ganze Zeit einzutrichtern dass das nicht möglich ist. Das Jugendamt droht mir bei einem Auszug das Kind wegzunehmen. Ich wollte unbedingt dass meine Mutter die obsorge übernimmt und ich hier dann rauskomme. Ich will mit meinem Neugeborenen Sohn in eine Mietwohnung ziehen, die wesentlich billiger ist als dieses kleine Zimmer im mutterkindheim. Meint ihr das würde gehen? Ich fühl mich von Tag zu Tag schlechter und bin hier überhaupt nicht gut aufgehoben. Sie versuchen zwar zu helfen, aber ich mag es nicht wenn sich soviele Betreuer in mein Leben reinmischen und ganz genau wissen was da so vorgeht.

...zur Frage

Sorgerecht Entzogen bzw 2te Kind soll nach Geburt weg genommen werden

Hallo

Habe auch gleich ein Anliegen, mein Sohn hat eine Freundin die Schwanger ist, das Kind kann zu 50% von ihn seid oder zu 50% von ihr Ex Freund ( Sie ist mit mein Sohn Fremdgegangen) Das ist ja noch nicht das Problem. Sie ist 22 Jahre hat schon ein Kind ( 10 Monate) in Obhud des Jugendamtes. Erst war es nur bei einer Pflegemutter , seid dieser Woche ist das Aufendhaltsbestimmungsrecht beim Jugendamt. Das Kind soll in Vollzeitpflege kommen. Heisst die Leibliche Mutter sieht sie dann nur 1 mal im Monat, momentan 2mal die Woche je 1 Std, und das nur unter Aufsicht vom Jugendamt. Da sie wohl mehrmals die kleine zu Spät zu Pflegemutter zurück gebracht wurde.

Warum das Kind weg ist, sie soll mit ihren Ex Freund 2 Wohnungen Verwahrlost haben, beide Wohnungen dann mit Mietschulden, beide Wohnungen dann ohne Strom, und kein geregeltes Leben für die kleine ( Schlafzeiten, Esszeiten )

Nachdem sie die 2te Wohnung Verloren hat, zog sie zu ihrer Mutter mit Ex Freund und Baby, nur das klappte nicht, sie Verkrachte sich nur mit ihrer Mutter hielt sich nicht an Abmachungen, machte nicht ihre Hausaufgaben ( Aufgaben im Haushalt) nahm ihr Kind nachts mit auf die Piste. Da Schaltete die Mutter bzw die Oma der kleinen das Jugendamt ein. Nachdem xx nicht die Regeln des Jugendamtes eingehalten hat wurde ihr das 1 Kind weg genommen, wie geschrieben erst in eine Bereitschaftspflegestelle. Jetzt soll die kleine komplett in eine Pflegefamilie. Die Elter ( Oma der kleinen Tochter )der Jungen Dame stellte mehrmal den Antrag die kleine in Pflege zu nehmen. Dies wurde jedesmal rigeros Abgelehnt, auch Gerichtlich. Die Eltern der Jungen Dame haben wohl genung Platz da eignes Haus, und sehr gutes Einkommen. Nur ist die Familie beim Jugendamt bekannt , da die Junge Dame ( Freundin meines Sohnes) und ihre Schwester sehr oft in der Jugend von zu Haus Abgehauen ist

Das 2te Kind soll ca Weihnachten 2014 auf die Welt kommen, wo mein Sohn zu 50% der Vater sein könnte. Jetzt bekam schon der Bescheid das dass noch Ungeborene Baby nach der Geburt weg genommen wird. Liegt Richterlich schon vor. Da die Junge Dame alle Auflagen von Jugendamt Ablehnte, Kurse wie Antiaggresion, Gesprächskurse, Erziehungskurse usw Sie hatte auch bzw hat die Auflage in ein Mutter Kind Heim Einzuziehen, da bestände die Möglichkeit, das das noch Ungeborene bei der Mutter bleibt, und nach 6 Monaten die erste Tochter Langsam zurück geführt wird. Nur kommt dies für die Junge Dame nicht in Betracht, sie findet es unmöglich in eine Mutter Kind einrichtung zu Leben, mit ihren ganzen Zeiten und Pflichten . Sie hat sich jetzt eine 3 Zimmer Wohnung Gesucht ( sie lebt bis jetzt bei meinen Sohn und seine Exfrau, haben sich wohl gut Arrangiert da die Exfreundin auch ein neuen Freund hat) die Wohnung soll zum 1. Dezember Frei werden, dort will sie einziehen und die Wohnung komplett Kindgerecht Enrichten, so das es bei der Wohnung nichts auszusetzen hat ( mein Sohn will Inofficel

...zur Frage

Kann mir das Jugendamt mein Kind wegnehmen?

Hallo, ich lese nun schon eine zeitlang nur so mit.

Und zwar mich beschäftig die frage ob mir das Jugendamt mein Kind wegnehmen kann kuz nach der Geburt wenn es das Jugendamt mitbekommt? Da ich wieder Schwanger bin.

Kurz zur info.

Meine Große Tochtr lebt bei meiner Mutter, und meinen fast 4 jährigen Sohn hat mir das Jugendamt entzogen auf Grund einer anzeige von Passanten auf der strasse die meinten sachen zu sehen die gar nicht stimmt. Mein Sohn lebt seit dem 25.09.2008 in einer Pflegefamilie, seit dem habe ich ihn nict mehr sehen dürfen. Das Jugendamt ist der Meinng das mein Sohn bei mir in Gfahr ist. Ich nehme aber werder Drogen noch sonst etwas. Selbst mein Anwalt sag das es gut für mich aussieht das ich meinen Son wieder bekomme, nur das Jugndamt sagt etwas anderes.

Nun hab ich Angst das sie mir mein Kind nach der Geburt nehmen ohne angaben von Gründe. Oder kann ich so dem Jugendamt davon überzeugen das ich eine Gute Mutter sein kann( alle bekannten und freunde sagten ich bin eine gute Mutter) und so meine Chancen besser sind das ich auch meinen Sohn zurück bekommen.

Liebe Grüße

...zur Frage

Jobcenter wohnung 18 jahre - Jugenamt und co?

Wir beziehen hartz4 das heisst meine Eltern können mich nicht finanzieren und meine frage ist, ob ich eine wohnug mit 18 bekomme? Wie würden sie es genehmigen was muss ich denen denn genau sagen also zB. das Jugendamt :(

...zur Frage

Hilfe bei der Wohnungssuche vom jugendamt?

Hab 4 kinder,und wohne momentan in einer 2 Zimmer Wohnung (54qm) Suche schon seit Jahren eine grössere Wohnung,hab aber einfach kein glück,werde dann abgewimmelt oder meine kündigungsfrist ist im weg.....Würde mir das Jugendamt helfen???

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?