Hilfe vom Jugendamt abbrechen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein, du stehst nicht unter Beobachtung.

Wenn du aber nicht mißhandelt wirst und kein akuter Notfall bist - mit welcher Begründung sollte das Jugendamt dann eine teure betreute Wohngruppe für Dich auftun?

Ich weiß nicht, ob Du dann unter Beobachung stehst.

Jedoch verstehe ich nicht, warum Du ins betreute Wohnen willst, wenn kein Notfall oder dergleichen vorliegt.

Mit 18 kannst Du einfach ausziehen.

klar stehst du und deine Eltern jetzt unter Beobachtung. Das ist so ähnlich als würdest du beim Rauschgiftdezernat anfragen was der beste Dünger für Canabis ist.

Unfug. Da hätte das Jugendamt viel zu tun.

0

Darf mein Betreuer einfach so in mein Zimmer gehen?

Ich bin 18 Jahre alt, lebe in sowas wie betreutem wohnen, bloß dass der Betreuer 24/7 im Haus ist.. Wenn ich nicht will, dass der Betreuer in mein Zimmer geht ohne zu fragen, darf er das dann trotzdem? Und wenn ich mir ein neues türschloss kaufen will von meinem eigenen Geld, und der Betreuer droht dieses türschloss kaputt zu machen, muss er das dann ersetzen?

...zur Frage

Wo kann man als 18 jähriger hin?

Wo kann man als 18 Jähriger überall hinziehen wo auch mehrere Menschen mit einem wohnen? WG und was noch? Meint ihr ich könnte noch ins betreute wohnen?

...zur Frage

Mit 18 aus betreutem Wohnen ausziehen?

Hallo^^ Weiß das vielleicht wer? Mein Freund ist 17 und soll jetzt ins betreute Wohnen geschickt werden. Wir hatten aber vor, wenn er 18 wird zusammenzuziehen (ich bin schon 20 >_<, hab einen Job, eine Wohnung und so). Ist es möglich dass er nach seinem Geburtstag vom betreuten Wohnen zu mir zieht oder gibt es da irgendwelche Richtlinien??

Danke schonmal^^

...zur Frage

Was übernimmt das Jugendamt?

Hallo, ich habe seit einiger Zeit probleme zu hause. Nun bevor ich irgendwas mache will ich mich erstmal erkundigen. Zählt es zum Beispiel als Körperverletzung wenn Ich eine Zahnspange habe, meine Eltern diese aber nicht weiter finanzieren wollen, ich schmerzen habe und die aber trotzdem nichts machen wollen? Übernimmt das Amt die Kosten falls ich nicht mehr bei meinen Eltern wohne sondern in einem Betreutem Wohnen? Wie sieht es mit anderen Kosten aus wie VVS-Abo, Krankenkasse usw?

MfG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?