Hilfe! Vogelspinne im Haus eingegraben

3 Antworten

Du sollst bitte nicht nachschauen und die Spinne in Ruhe lassen! Die weiß selbst, was sie möchte und braucht keine Hilfe.

Falls sie sich tatsächlich häutet, wird sie nicht mehr fressen. Auch wenn sie sich gehäutet hat, noch ca. 10 Tage warten, bis wieder Futter gegeben wird, da die Cheliceren erst aushärten müssen - sie kann dann noch nicht fressen und die Beutetiere können ihr schaden.

Bitte auf keinen Fall eine Hitzelampe aufstellen!!

Der Bodengrund muß immer gut feucht sein! Aber lass eine Stelle immer trocken, damit sie aussuchen kann, wo sie sein will.

Tag 26-32° C, Nacht 18-20° C.

Zur Wärme genügt ein 10 Watt Halogenspot, aber abschirmen, daß die Spinne nicht drauf rumkrabbeln kann!

http://vogelspinne-ev.de/haeutung.html

Hier lesen ... gibt deinem Spider ne Überlebenschance. ?..

Lieben Gruß vom Saurier

Woher soll ich sicher sein das sie sich häutet? Ist ja ok das sie sich einbuddelt aber ganz oder jegliches loch das hat sie heute zugemacht anscheinend. Vorallem ist sie schon 6 tage dadrin und heute macht sie ihr kleines seitenloch zu? Sie ist noch sehr klein deshalb sollte es doch schneller gehen oder?

0
@ihekbm

Tja, da wirst du dich in Geduld üben müssen... sie wird wieder raus kommen, wenn sie fertig ist. Du wolltest sie haben.. nun bist du auch verantwortlich.. auch wenn es anders abläuft, wie du es dir vorgestellt hast.

Lieben Gruß vom Saurier

1

Du darfst sie auf keinen Fall stören !!! Erst mal was für eine Vogelspinne hast du dir gekauft ? Avicularia --- Brachypelma ---- Grammostola ---- Theraphosa Blondi ---- Chromatupelma ????

brachypelma vagans

0

Das war eine gute wahl , die Brachypelma Vagan ist sehr gut geeignet für einen Neuling , da sie führ gewöhnlich kaum agressiv ist ! Ausser sie fühlt sich bedroht oder provoziert. Und deine Angst die Musik könne sie stören ist grundlos , die stört das überhaupt nicht :-) Du darfst sie jetzt auf keinen Fall stören , die Brachypelma vagan sind sehr bekannt dafür dass sie gerne Tunnel graben und sich zurück ziehen ! Daher sollte dein Boden im Terrarium auch mindestens 10cm tief sein ! Sie legt definitiv keine Eier wie der andere kollege behauptet ! Und dass sie sich häutet bezweifle ich auch da sie das vorzugsweise immer in ihrer ober irdichen Höhle machen ! Ich hoffe diese ist auch vorhanden ? Wenn nicht solltest du schleunigst eine kaufen. Ein paar pflanzen wären auch gut ! In nächster zeit kannst du dich auch darauf vorbereiten dass sie alles vollspinnt , das ist ebenfalls eine Lieblings beschäftigung der Brachypelma Vagan :-)

4

Die Terrarium Temperatur sollte am Tag so um die 30* haben und Nachts musst du sie so auf 20* senken !! Was noch sehr wichtig ist , du musst sie Bodenfeuchtigkeit konstant auf 70% halten !!! Aber das Terrarium , also über dem Boden sollte Trocken Bleiben :-)

1
@FuriousJoker

Also meine Wohnung ist von selbst sehr warm und deshalb ist das terarrium konstant sehr warm ich solltemit ein termometer holen und die temeratur messen und das fenster nachts vlt offnen das alles kühler wird. Also uch hab ihr ein Häuschen reingestellt da hat sie sich darin verschanttzt seit 6 tagen und sie hat sich ein loch ean der seite frei gehalten doch nun hat sie das auchh verschlossen. und durch die musik hab ich gemerkt das das terarrium ein bisschen vibrirt nur minimal aber der spinne denke ich gefällt das nicht so...sie ist alle jettt vollkommen in ihrem haus eingegraben...das meinst du doch mit oberirdischem tunnel oder? OMG ich hätte mich vorher viel besser informieren sollen :/

0
@ihekbm

dazu kann ich die letzte zeit nur kommisch schlafen und ich glaube es fuckt ie ab das ständige kommische lich verhalten :/ Fenster sind im allgemeinen net so offen und ich smoke auch gerne mal (zigaretten) Ich mach alles falsch hab ich das gefühl

0

Ja das habe ich mit oberirdich gemeint ! :-) gut ! Ich hoffe du hast die 10cm Boden für sie dass sie sich schön verbuddeln kann und ihre unterirdichen Tunnels graben kann. Und ein Thermometer und ein Barometer musst du dir unbedingt kaufen ! Die kosten nicht viel und du kriegst sie in jeder guten Tierhandlung oder im Fressnapf oder Hela ! Was die Temperatur angeht , da hatt deine Zimmer Temperatur nicht viel einfluss auf das Terrarium ! Die Temperatur vom Terrarium wird mit der Hitze Lampe erzeugt ! Und die Feuschtigkeit mit einem Wasser zerstäuber , und deen wie gesagt nur am Boden befeuchten !!! Die Musik die stört sie nicht , wie schon gesagt ! Die Zigaretten allerdings würde ich weglassen , oder Rauch wenigstens am Fenster

1
@FuriousJoker

würde auch wenn keine Lampe da ist mal eine holen, im Raum wirst du ja sicher keine 30 Grad haben?? Und grad diese Tierchen sind auf Wärme von aussen angewiesen. Sieht man ja schon an den Futtertierchen, wie zb den Heuschrecken. Ist zu kalt machen die auch nix mehr bis hin zur Kältestarre und den nachfolgenden Tod.

0

Genau ! Ich nehme ja mal stark an dass du eine Hitze Lampe am Terrarium installiert hast ??!!! Wenn nicht , dann sofort eine Kaufen gehen , SOFORT ! Sonst wird sie qualvoll sterben wegen mangelnder wärme. Und frag einen verkäufer dass er dir die richtige Lampe mit zubehör gibt ! Und dann gleich das Termometer und Barometer mit

1
@FuriousJoker

Der verkäufer hat gesagt ich brauch keine wenn mein raum schon warm ist...das irritiert mich jetzt!!!!

0
@ihekbm

von der Temperatur her sollte sie ja schon 24-29 Grad haben. Die wenigsten Haushalte haben immer so hohe Tempraturen, zumal sie ja auch nicht konstant bleiben, reihcht ja schon bei schlechten Wetter zu lüften und zack sinds nur noch 20 Grad. Hole der Spinne eine Wärmelampe, ein Thermometer und schau das du wenigstens konstante 25-26 Grad da drin hinbekommst. Habe beruflich mit den Futtertieren zu tun gehabt, habe mich nach ein halben Jahr beim Chef druchsetzen können das die Tiere eine Lampe bekommen, da sie immer total schlapp da rumhingen, nachdem die Lampe darüber war kam wieder Leben rein ;) Musst die Lampe auch nur tagsüber an haben, die brauchen auch eine Nachtabsenkung auf 18-22 Grad. Hole auch ein Hygrometer, die brauchen eine gute Luftfeuchtigkeit, das hilft denen auch beim häuten. Grad im Winter wenn die Heizsaison wieder anfängt muss du da sehr drauf achten.

1

Wie ist denn deine Temperatur im Terrarium ?

0

Kleines loch auf der Nase?

Hallo
Ich habe ein kleines loch auf der Nase ich bekam es nachdem ich auf der Stelle ein Mitesser ausgedrückt habe nach 1 Jahr bekam ich auf der Nase eine Art Infektionen nachdem die weg war ist die stelle wo das loch ist rot geworden was kann ich tuen damit das Loch verschwindet

...zur Frage

Loch im Stoff-Schuh!

Hallo erstmal, Aufeinmal bildete sich in meinen geliebten Vans (Stoff-Sneaker) ein kleines aber trz. sichtbares Loch und sie sind mir zu Schade um sie wegzuwerfen, deshalb : Gibt es eine möglichkeit sie zu flicken o.ä? Bitte um schnelle Antworten! Lg LovelyHeartBeat

...zur Frage

Vogelspinne tot?

Hi, Meine Rotknievogelspinne - etwa 15 Jahre alt. Sie liegt seit heute halb zwei auf dem Rücken. Wir haben sie nicht angefasst - weil wir dachten sie würde sich häuten. Aber bis jetzt ist nix passiert. Sie liegt immer noch gleich da. Mein Gefühl sagt mir, dass sie tot ist. Anstupsen trau ich mich nicht.

Bislang hat sie sich immer gehäutet, wenn wir nicht zuhause waren - also kann ich nicht sagen wie es bei ihr abläuft. und für normal hat sie es immer in ihrem Haus gemacht.. Diesmal - aber außerhalb.

Also was denkt ihr? Häutet sie sich oder ist sie gestorben? Danke für Eure Antworten. Lg. W.

...zur Frage

Hallo Liebe Gemeinschaft, meine Kornnatter hat in Regelmäßigen Abständen schwarze Flecken um Bauch, muss ich mir sorgen machen?

Meine Korni hat schwarze Flecken auf dem Bauch, die in regelmäßigen Abständen auftreten. Muss ich mir sorgen machen? Oder ist dies normal, wenn die Schlange sich häutet. Der Bauch scheint rötlich zu sein, was ja ein Zeichen für die Häutung ist. Man kann sich dies aber auch schnell einbilden. Um schnelle Antwort wäre ich euch sehr dankbar.

Danke im Vorraus.

...zur Frage

Grammostola Rosea Wasser und Häutung

Hallo Leute

mein Freund hat eine Vogelspinne in unsere Beziehung mitgebracht. Ich habe damit kein Problem, wir sind allerdings beide Anfänger was diese Spinnen angeht. Inzwischen haben wir noch eine von einem Freund geschenkt bekommen, beides Chile-Spinnen, das eine vermutlich ein Weibchen weil es recht groß ist, alter unbekannt, die andere noch recht klein und jung, hatte noch keine (bekannte) Häutung. Sie bekommen einmal die Woche ein Heimchen, doch seit einiger Zeit frisst die große nicht mehr, das Heimchen haben wir nach ein paar Tagen wieder rausgeholt. Sie verweigert absolut das Futter. Wir vermuten, dass sie sich vllt bald häutet, aber es passiert nichts. Ich versuche die Luftfeuchtigkeit recht hoch zu halten, hatte gelesen dass Spinnen das zur Häutung brauchen. Kann sie auch krank sein? Ich mache mir wirklich langsam sorgen. Inzwischen hängt sie regelrecht in dem Wasser, welches ich reinsprühe. Es hängt noch an den Wänden und beide Spinnen stellen sich sofort an die nasse Wand. Die andere frisst aber noch ganz normal, obwohl sie sich eigentlich häuten müsste....

Hoffe jemand kennt sich mit diesen Tieren aus und kann uns vielleicht noch ein paar Tipps geben.

Vielen Dank schon einmal

...zur Frage

Kleines Loch im Kühlschrank gestochen

Hallo, gestern habe ich mir ein Eis aus dem Gefrierschrank genommen und die Tür nicht richtig verschlossen. Heute Morgen habe ich es dann gemerkt. (Der Gefrierschrank war 12 Stunden nicht ganz zu) Dann wollte ich das sich oben gebildete Eis mit einem Messer wegmachen Und ein Kleines Loch (2 mm) in die INNENWAND des Gefrierschrankes gestochen. Laut meinem Gehör strömt kein Gas oder sonstiges raus. Was nun? Ignorieren oder ...?

Bitte um schnelle Antwort

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?