Hilfe! Virus hat alle Dateien infiziert und mehr...!

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

das Problem an der Sache ist, dass persönliche Dateien betroffen sind, die Du ja weiterhin nutzen willst. Das beste wäre, Du hättest eine Kopie noch irgednwo im Regal stehen und könntest Dein Windows einfach platt machen. Wenn dem nicht so ist, musst Du wie schon geschrieben wurde, Dein System unabhängig von Windows scannen lassen, mit einem Rescue System. Gib einfach bei Chip.de mal rescue ein und lade die Rettungssysteme von Bitdefender, Kaspersky und F-Secure herunter. Scanne damit dann Dein Windows (zur Not LAN Kabel anschließen, wenn die Aktualisierung per WLAN nicht geht)  und nach der Säuberung dann brennst Du mit einer Linux Live CD (zB Ubuntu) Deine persönlichen Daten auf ne Scheibe. Dann würde ich mein Windows neu installieren und gleich nach der Neuinstallation ein Partitionsimage erstellen, für den Fall dass Du hinterher Dein System reinfizierst. Mit einem Image musste nie wieder neu installieren, sondern kannst einfach das ABbild nehmen und über die Platte drüberbügeln und schwubs haste ein neues Windows.  Wenn das passieren sollte, musst Du Dich entweder von Deinen persönlichen Daten trennen oder kannst sie nur noch in der Sandboxie öffnen und bearbeiten, denn darin kann der Virus nicht aktiv werden.  P.S. Ein brauchbares Imageprogramm das nichts kostet ist macrium reflect free. http://www.chip.de/downloads/Macrium-Reflect-Free_32007174.html  Wenn Du beim erstellen des Images unter "advanced" die Kompression auf High stellst, ist das Image nachher zuverlässig wieder herzustellen.

Also zuerst bezweifle, dass alle Daten infiziert sind. Du kannst bsie nur nimmer öffnen :D Lad dir eine Live-CD runter Link steht unten. Und prüf damit mal auf Viren. So wird Windows agr nicht erst gestartet. Das als erstes und danach eine Linux-Live-CD und damit ziehst du alle deine persönlichen Daten, DIE NICHT INFIZIERT sind auf eine externe Festplatte, installierst Windows neu und spielst diene Daten wieder auf :D

 

Live-CD's: http://www.chip.de/downloads/AntiVir-Rescue-System_30971022.html

Das Linux: gparted (Ich darf ja nur einen Link schreiben :D)einfach googlen

 

LG Oliver

Ja es gibt möglichkeiten. Lade dir eine LinuxliveCD herunter und brenne sie auf CD. Das dabei der Virus mitgebrannt wird ist egal, da der Virus unter linux keine Wirkung hat. Dann boote deinen PC von der LiveCD und Sichere deine Daten.

Dann solltest du deinen PC neu aufsetzen. Wenn du das FakeAV programm System Tool hattest ist das die einzige möglichkeít

Mit Avira kommst Du auch nicht weit.

Versuche es damit: http://www.chip.de/downloads/Malwarebytes-Anti-Malware_27322637.html

Mache einen vollständigen Suchlauf !  Also nimm nicht den QuickScan.

Versuche mal, das Programm runterzuladen.

Vielleicht bekommst Du damit den PC soweit sauber, dass Du zumindest wichtige Daten noch retten kannst.

Außerdem solltest Du den Namen von dem Programm (Fake-Virus) nennen.

 

 

Das hört sich wirklich übel an und ich denke, dass du um eine Neuinstallation nicht herumkommen wirst.

Um deine Daten zu retten, könntest du eine Linux-Live-CD brennen und von dieser CD aus starten. Dann schaufest du alle wichtigen Daten auf eine externe Festplatte.

Danach überschreibst du deine Festplatte mit einem System-Eraser mehrmals (solch eine System Erase CD kannst du z.B. mit Webroot Window Washer erstellen/brennen) und erst dann installierst du Windows neu.

Das ist die sicherste Lösung.

Dann solltest du vielleicht auch mal darüber nachdenken, einen besseren Virenschutz als Avira Antivir Personal zu installieren. Du brauchst ein Programm, das verhindert, dass sich dein System infiziert. Es nützt nichts, ein Programm ohne Echtzeitschutz zu nehmen, das zwar eine hohe Erkennungsrate hat, aber eine Infektion nicht verhindern kann.

Viel Erfolg.

AiwaCruZ 22.04.2011, 11:46

Du kannst gerne deine Meinung kundtun, aber mache keine falschen Aussagen dabei. Avira AntiVir hat natürlich einen Echtzeitschutz!

0
Equinoxe 22.04.2011, 15:36
@AiwaCruZ

http://www.avira.com/de/avira-free-antivirus

Wer Lesen kann, ist klar im Vorteil!

Avira selbst schreibt auf seiner Webseite zum Produkt Avira AntiVir Personal:

 

Gratis-Virenschutz ist eine gute Basisabsicherung, aber er stoppt Viren erst, nachdem sie in Ihren PCeingedrungen sind. Mit sechs zusätzlichen Sicherheitsebenen lässt Avira AntiVir Premium Sie unbesorgt surfen oder mailen und stoppt Schädlinge, bevor sie es sich auf Ihrer Festplatte gemütlich machen.

Weitere Belästigungen von deiner Seite aus verbitte ich mir in Zukunft, denn sonst wird sich GF mal etwas näher mit dir beschäftigen.

0

formatieren und windows neu drauf spielen...

Was möchtest Du wissen?