Hilfe viele fragen benötigt für Axolotl

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

http://www.axolotlforum.de/wbb/

Die Fachseite für Axolotl. Aber eines gleich, bitte hol SCHNELL den Saugwels raus, das kann für beide sonst tödlich enden Q_Q

CelinGratzke 27.01.2013, 15:16

hä, ich habe in voren gelesen das das wohl kein Problem ist. und warum tödlich ? ich habe mir den axolotl gekauft weil meine eltern sonst gesagt haben das ich den putzer im klo runterspülen muss. es war not !

0
EmmO3 27.01.2013, 17:15
@CelinGratzke

Es gibt zwei schlimme Szenarien, die passieren können: Der Wels hat Hornraspeln im Mund, mit denen kann er den Lotl bis auf die Knochen abfressen, was schlimme und leider oft tödliche Infektionen und Entzündungen zur folge haben kann.

Das andere Szenario: Der Axolotl ist ein Jäger, wenn der Wels zu nahe an ihm vorbei schwimmt versucht er den Wels zu fressen. Leider haben diese Welse Stacheln mit Wiederhacken an den Kiemendeckeln, von innen, wenn er die ausklappt, dann bleibt dem Axolotl das Welschen im Halse stecken und beide verenden Qualvoll.

Den Wels so oder so eher in eine Zoohandlung zurück bringen, NIEMALS lebende Tiere ins Klo, das ist VERBOTEN!

http://www.axolotlforum.de/wbb/index.php?page=Thread&postID=480298&highlight=wels+vergesellschaftung#post480298 Hier mal ein Thread wegen den Welsen...

1
CelinGratzke 31.01.2013, 11:08
@EmmO3

hilfe. mein loddels sieht ganz komisch aus ! er liegt nur rum und hat den kopf aufm boden. meine freunde sagen ich soll dringen einen zweiten kaufen aber meine eltern erlauben keinen ! was mache ich jetzt. also mein wels und loddels sind ganz lieb zu einander also sie gehen sich aufm weg. der wels is immer hinten und saugt an meinem filter und loddels sitzt immer vorne und glotzt aus der scheibe. ich habe große angst das loddels stirb weil er alleine ist . kann ich ihn auch alleine weiter halten oder MUSS ich jetzt SCHNELL einen zwieten kaufen :O heimlich natürlich ...... hilfe schnelle antwort ich habe angst das er elendlich verreckt :'(

0
CelinGratzke 31.01.2013, 11:40
@CelinGratzke

ich habe ebend bei facebook gepostet das ich dringend mein wels verschenken muss. aber ich glaube den will keiner weil er 7 cm groß ist !

0
EmmO3 31.01.2013, 13:54
@CelinGratzke

Lottels sterben nicht, wenn sie alleine sind, aber wenn das Wasser zu warm ist, dann schon. Wie warm ist denn dein Becken? Es sollte auf KEINEN fall mehr als 21°C haben.

Melde dich doch bitte in dem Forum, da bin ich auch. Ich bin selber nur Anfängerin, aber da sind richtige Experten, die dir helfen werden, wenn sie können. Mach aber auf jedenfall Fotos :(

0
CelinGratzke 31.01.2013, 15:52
@EmmO3

Jetzt gehts ihm wieder super :D PUUUUH. habe ebend schnell filter gewechselt und alles. jetzt läuft Loddels wieder. :D ich hatte schon große angst. mein wels versuche ich jetzt iwie los zuwerden. jetzt schwimmt er zum ersten mal richtig undmläuft im becken rum

0
EmmO3 31.01.2013, 16:24
@CelinGratzke

http://www.axolotlforum.de/wbb/

Das ist ein Fachforum, da gibt es auch Welshalter, vielleicht findest du da auch jemanden. Ich schreibe dir von einem kaputten Laptop aus, darum sind meine Antworten immer recht knapp.

Folgende Sachen gilt es in der Axolotlhaltung zu beachten:

  • Sie vertragen keinerlei Chemie (Aufbereiter, Dünger etc)

  • Sie vertragen keine Temperaturen über 21 °C (das Imunsystem fährt ab 20° langsam runter)

  • Sicherheitsabstand zum oberen Rand oder Luftiger Deckel, da sie sonst rausspringen könnten (keine geschlossenen!)

  • Fressen alles, was kleiner ist als sie (auch Artgenoßen, wenn der Unterschied zu groß ist)

  • werden etwa 15 Jahre alt

  • haben erst ein Imunsystem ab etwa 10 cm Körperlänge (sollten bis dahin nicht in ein AQ)

  • mögen Dämmerlicht (bei zu greller Beleuchtung sieht man sie seltener)

  • Vergesellschaftung nur mit wenigen Tieren (z.B. Guppys, Kardinälchen, Apfelschnecken, Posthornschnecken. Sonst nichts, gerade keine Saugwelse oder Turmdeckelschnecken), die dann auch als Lebendfutter dienen.

  • sind immer hungrig

  • können über das richtige Granulat alleine gefüttert werden, dann ist Lebendfutter nicht nötig

  • Bodengrund muss kleiner als 3 mm sein und abgerundet, darf nicht Farbig sein

  • mögen keine Strömung

Wie lange läuft das AQ? ist der Nitritpeak schon vorbei? wenn nicht (also wenn das AQ weniger als 1 Monat läuft) dann lag das vllt auch daran, dann ist ein Wasserwechsel oder Filter reinigen falsch, dann muss das Tier in der Zeit in eine Lebensmittelechte Stapelbox mit frischem Leitungswasser (täglich ganz wechseln und den Boden schrubben), bis der Peak von alleine wieder sinkt.

Ich hoffe ichb konnte dir helfen ;)

0

Was möchtest Du wissen?