Hilfe! Versehentlich Rum gegessen. Was tun?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Du weißt wieviel Alkohol in Obst, beispielsweise Äpfeln vorhanden ist? Der Alkoholgehalt des Stollens ist in etwa vergleichbar. Das verstoffwechselst du innerhalb einiger Minuten, damit vergiftest du dich nicht. Es sei denn du futterst tonnenweise davon.

Zudem Rum ist ein veganes Produkt. Er wird aus Zuckerrohr mit Hilfe von Pilzen hergestellt.

In diesem Fall ist es wirklich kein Problem. 
Alkohol ist nur im flüssigen Zustand giftig, das heißt, du müsstest ihn trinken, um die Gifte aufzunehmen. 
Da du den Alkohol jedoch nur gegessen hast, zerkaust du die Giftstoffe in ihre Einzelteile, diese werden durch das stetige Ein- und Ausatmen hin- und hergeschleudet, sodass den Giften schwindelig wird und sie dadurch sofort unschädlich gemacht werden.

Der Rum war im Teig , der Teig ist gebacken . Bei diesen Temperaturen ist der Alkohol verflogen , es bleibt nur der Geschmack

Mach dir da keine Sorgen
Nach dem backvorgang ist nur noch der Geschmack des Alkohols enthalten, nicht aber der Alkohol , wie er vorher War

Selbst wenn da Alkohol drin wäre, müsstest du dir keinen Kopf machen
Davon wirst du nicht krank:)

So viel Rum war da garantiert nicht drin.

Je weiter hinten eine Zutat aufgelistet ist, umso weniger ist davon drin.

Außerdem ist Rum meines Wissens vegan.

Also war ja doch nix schlimmes drin. Wo ist dein Problem? Rum gehört rein. Meistens ist es aber leider nur Rumaroma, bei nem Biostollen könntest du aber Glück haben das es echter Rum ist.

Das in Rum Alkohol enthalten ist und Alkohol giftig und im schlimmsten Fall tödlich ist.

0

Der wurde gebacken, demnach sollte alles an Alk raus sein. Übrigens ist Alkohol vegan..

Was ist dein Problem? Wegen ein wenig Rum ist sicher noch keiner gestorben😂

Man kann's auch übertreiben 

Erstmal gemeldet.

Rum ist schlimm?

Trink mal 6 Liter Wasser,  ich glaub das ist schlimmer.

ab 8 wirds kritisch wenn man viel schwitzt ansonsten braucht es 12-15 Liter.

0

Was möchtest Du wissen?