Hilfe, Vermutlich mit HIV B / C infiziert, was tun?

12 Antworten

Selbst wenn er eine dieser Krankheiten haben sollte erscheint mir eine Infektion auf diesem Wege sehr unwahrscheinlich.

Auch mit dem Riß am Nagelbett.
Er hat Dir ja nur die Hand gegeben und wenn man sich normal die Hand reicht, dann berührt das Nagelbett des Mittelfingers ja die andere Hand nichtmal.  

Hatte er denn eine offensichtliche Wunde? Ich vermute Du weisst es nicht, da Du nichts darüber geschrieben hast.

 

Bei Desinfektionsmittel gilt übrigens nicht: Viel hilft viel!
Eine normale hygienische Händedesinfektion mit wenigen ml Desinfektionsmittel reicht vollkommen aus.


Da dies alles nur Vermutungen sind, die Du äußerst, würde ich erstmal runter kommen und die Sache vergessen.
Auf so einen Verdacht hin jemanden anzeigen bringt auf jeden Fall nichts.

@berlineresser

Was ist los mit dir, das du Panik schiebst, nur weil dich jemand der anders aussieht die Hand gibt?

Du scheinst ein viel größeres Problem zu haben und machst dich selber krank mit desinfizieren.

KInder die auf einem Bauernhof aufwachsen, sind in der Regel gesünder als Stadtkinder, weil sie mit normalen Bakterien ihr Immunsystem nicht kaputtmachen.

Desinfektionsmittel können krankmachen, wenn man es übertreibt und nicht an einer Krankheit leidet wo das Sinn machen könnte.

https://www.derwesten.de/panorama/keime-duerfen-bleiben-warum-desinfektion-panikmache-ist-id10929107.html

Jesses nee. 

Die Übertragung der Hepatitis-A-Viren erfolgt fäkal-oral durch Kontakt- oder Schmierinfektion.

https://www.fit-for-travel.de/krankheiten-a-z/hepatitis/%C3%BCbertragungswege/

Das Hepatitis-C-Virus wird dagegen nicht übertragen:

im normalen sozialen Umgang unter Mitmenschen

beim Händeschütteln

http://www.hepatitis-c.de/infektionswege

Lass mal Deine Phobie behandeln. 

Und nimm keinerlei "Sterilum" mehr. Durch solches Zeug werden Allergien ausgelöst. 

Was möchtest Du wissen?