Hilfe Verlustangst!

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

bitte sagt jetzt nicht ich soll zum psychologen <

Hallo! Doch - genau das sage auch ich. Verlustängste sind Teil des stärksten Triebes des Menschen : Der Selbsterhaltungstrieb. Sind sie aber nicht mehr rational so werden sie ungesund, hemmend, gefährlich.

Sobald er auch nur eine andeutung macht mich zu verlassen oder sauer ist, dreh ich durch, bettel ihn an mich nicht zu verlassen, denke daran mich umzubringen.<

So ist eine normale Partnerschaft auf Dauer nicht möglich.

Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

doch, genau das brauchst du: Eine Psychotherapie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?