Hilfe, Vater ist aggressiv!?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Sag einfach entschuldigung papa ... wollte ich nicht dreh dich um und geh ich spreche aus erfahrung mein vater war nicht anders nur bei uns war es so hast du leistung in der schule oder auch heute noch arbeit , familie gebracht warst du gut aber wenn das ergebnis nicht stimmte hat er mich nicht angeschaut ..mach es einfach so sag entschuldigung und geh und wenn er dann immernoch auf dich los geht dann frag ihn warum schau ihm in die augen und frag warum .... zieht meistens hast du eine person der du dich anvertrauen kannst ? opa oma ??? wenn ja geh zu denen und erzähl es die können dir bei sowas oft besser helfen wie alle anderen und jugendamt usw die sorgen nur das du weg kommst von da und wenn du sagst deine mutter hält zu ihm dann sagt sie gegen dich aus und dann wird alles nur noch schlimmer...... 

ich wünsche dir viel glück 

Danke echt!  Ihr helft mir gerade  echt!! 

0

Ich würde ein Gespräch mit ihm suchen, und ihn sagen das du das nicht gut findest das er immer so aggressiv zu dir ist! Und schlagen geht garnicht! Da würde ich auch mit ihm reden und sagen das du das nicht inordnung findest das er dich schlägt! Rede mit ihm!

Der beste Trick dabei ist den ersten Schritt selbst zu machen. Hör auf frech zu sein, sein ihm nicht widerwillig sondern hör auf ihn und sei ihm gegenüber immer freundlich, entgegenkommend und senke für ihn den Flügel der Demut aus Barmherzigkeit. Bis er schließlich nicht anders kann und auch nett zu dir sein wird. Aber bis dahin musst du enorm viel Geduld haben, schaffst du das?

Rede mit ihm! Sag ihm wenn er das nochmal macht gehst du zum Jugendamt 

ja Dein Vater ist aggressiv, nichts anderes ist Schlagen.

Ihr solltet Euch zusammen setzen um zu besprechen, wie Ihr dem aus dem Weg gehen könnt.

Schätze Dein Vater hat auch keine Lust, Dir eine zu verpassen.

Manchmal reicht es, wenn man sich gar nicht erst hinreissen lässt...

Du solltest Ihm aber deutlich machen, dass Du seine Schläge nicht mehr tolerierst und ggf. das Jugendamt einschaltest.

Was möchtest Du wissen?