Hilfe! Ungleiche Pobacken, was kann ich dagegen tun?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das mit dem Training ist ne gute Idee. Einbeinige Übungen wie Beinbeuger und Beinpresse, aber halt die, die du nur mit dem rechten Bein machen kannst.

Und wenn du schonmal da bist, kannst du die Gelegenheit nutzen, was für deine Rumpfmuskulatur zu machen, weil du damit ein Bisschen was gegen langfristige Probleme wegen deines Beckens machen kannst.

Alles in Absprache mit gut ausgebildeten Trainern!

Murphy96 19.07.2017, 20:31

Danke RedPanther! Ich habe bereits einen Trainingsplan mit einem trainer erstellt, der ist jedoch sehr Rücken und Bauch lastig, da man dies immer in Kombination trainieren sollte.. Habe heute z.B. nach meinem regulären Trainingsplan auch an der Gluteus Maximus- Maschine, und an der Beinpresse, nur die rechte Seite trainiert.. ich hoffe wirklich das wird etwas bringen.. 

Wie lange denkst du wird es dauern Ergebnisse zu erkennen wenn ich wöchentlich ca. 3x dort bin..?

0
RedPanther 20.07.2017, 09:08
@Murphy96

Das klingt doch gut!

Das kann dir keiner sagen, weils vom Typ abhängt (nicht jeder kann überhaupt dicke Muckis bekommen, bei anderen geht das ziemlich schnell), von der Ernährung, der tatsächlichen Intensität (ich beobachte im Studio oft, dass Frauen Gewichte bewegen, für die sie sich nicht anstrengen müssen... mit der Überlegung, warum sie es dann überhaupt tun).

Es wird sich aber sicherlich im Bereich von mehreren Monaten bewegen.

0

Was möchtest Du wissen?