hilfe und unterstützung in der schule in sachsen-anhalt möglich?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bin selbst aus Sachsen-Anhalt und weiss, dass die Schulen - wenn denn in der Klasse ein ADHS-Kind ist - Anspruch auf zusätzliche Lehrkräfte haben. Unbedingt an das Schulamt wenden - und wenn die rumzicken, dann an das Landesverwaltungsamt als obere Schulbehörde. In Sachsen-Anhalt gibt es Regelungen, die solche Schüler fördern. Diese zusätzlichen Lehrkräfte werden nicht pauschal zugeordnet, sondern sie sind dazu da, sich speziell um solche Kinder zu kümmern.

danke, werd mich montag gleich drum kümmern

0

Gibt es bei Euch nicht ein Schulamt? Frag doch mal bei Eurer Gemeinde nach. Oder setzt Euch mit dem Jugendamt in Verbindung, die können auch oft weiterhelfen.

hallo, sicher gibt es in sachsen anhlt so eine schule. ich hoffe es zumindest. eigendlich müsste jede schule mit adhs zurechtkommen, aber..... ich drücke ganz fest die daumen!!!

Was möchtest Du wissen?