Ich möchte bitte einen Rat wegen einer Klassenfahrt?

5 Antworten

Hallo!

Eine solche Fahrt ist nur dann Pflicht, wenn das Ganze noch innerhalb der Unterrichtszeit stattfindet. Ansonsten kannst du machen, was du willst. Zur Mitfahrt zwingen kann dich auch die strengste Lehrkraft übrigens nicht -------> wer nicht mitfährt, aus welchen Gründen auch immer, verbringt die Zeit dann eben in der Parallelklasse.

Wenn die Studienfahrt nach der Prüfungszeit stattfindet, musst du da sowieso nicht mehr mit.

Du solltest es der Lehrerin ganz direkt sagen, deine Position erklären, sagen warum und wieso du da nicht mitwillst. Wenn sie nicht drauf eingeht, dann ist das Ganze mit dem Rektor zu klären. Man kann und darf sich auch von Lehrern nicht alles bieten lassen!

Sag deiner Lehrerin, dass du nicht mitkommen wirst.

Insbesondere im Abitur ist es dir absolut freigestellt, ob du auf die Studienfahrt mitkommen willst, oder nicht. Wenn sie sich dann aufregt und dich anschnauzt, dass du mitkommen musst, dann sag ihr, dass dem nicht so ist. Du bist im Recht.

Ja sie sagt aber das es eine Pflichtveranstaltung ist und alle mitkommen und hinterfragt die ganzen gründe wenn ich gründe nenne nennt sie wieder kontras dagegen 

0
@AnonymKnows

Dann sag ihr einfach, dass das deine Sache ist und sie die Gründe nichts angehen.

Wenn sie sich da weiterhin querstellt, dann geh mal zu deinem Oberstufenkoordinator und bitte um ein geleitetes Gespräch zu dritt.

1

Nicht hingehen ist doch auch blöd.

Wieso waren denn die Ausflüge in den vergangenen Jahren so schlimm?

Da könnte man eher Lösungsansätze finden

Was möchtest Du wissen?