Hilfe Übernachten?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

WEnn es einfach ein Freund ist, genauso wie sie Freundinnen hat, hätte ich da erst mal keine Bedenken.

du solltest dein Kind so weit kennen, das du ihr Vertrauen kannst.

Ich durfte in dem Alter so wohl bei Freunden als auch bei Freundinnen übernachten. Unter einer Voraussetzung: Meine Eltern kannten sowohl die Freunde als auch die Eltern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Heikles Sache. Solltest sie einfach mal drauf ansprechen, ob zwischen denen schon mehr als normale Freundschaft ist. Falls ja, wäre das Thema Verhütung nicht verkehrt. Die kids heutzutage werden ja immer frühreifer..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann sprich mit ihr darüber. Stelle klare Regeln auf, sprich mit der Mutter des Jungen. Wie sehr vertraust Du Deinem Kind? Wie verantwortungsbewusst ist sie? Die Entscheidung können wir Dir nicht abnehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NiceGebuat
15.11.2016, 23:43

Bist du behindert? Wie wäre das denn wenn ihre Mutter ihr sagen würde "Ey wehe du knallst mit dem Typen bei dem du pennst"??

0

Also ich denke nicht, dass die da irgendwas machen. In dem alter fand ich Jungs noch nicht sooo interessant. Und es ist ein Schulfreund, meine Güte, also wenn ich mit jedem meiner männlichen Freunde damals irgendwas gemacht hätte...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ApfelTea
15.11.2016, 23:33

Damals und heute ;) schau doch mal, in welchem Alter die heutzutage schon ihr erstes mal haben! Da sind manche gerade erst am Anfang der Pubertät.. wenn überhaupt

0

ich denke sie machen nichts, lass das kind freunde haben (weiß es dass man erst ab 14 sex haben darf?) ist aber eigentlich unwichtig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?