Hilfe! überall Motten und Larven

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Eckelig. Ich hatte neulich sogar Motten in der Küche (sog. Lebensmittel Motten). Es gibt mehrere Wege die Dinger loszuwerden. Neben den klassischen Mottenkugeln, von denen ich jedoch abraten würde, gibt es auch ganz natürliche Mittel zur Bekämpfung von Motten. Neben Lavendel kann z.B. auch Zedernholz die Motten verjagen (siehe http://www.mottenkugeln.org/zedernholz/), ist ebenfalls natürlich und stinkt nicht so :)

Ansonsten den Mantel auf jeden Fall entsorgen, da können sich überall Larven drin versteckt haben. Ich musste damals auch alles aus der Küche entsorgen, was im Oberschrank drin war. Dafür bin ich jetzt mottenfrei :)

Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Teppichfachmann
25.04.2017, 15:10

Deine Tipps helfen leider gar nicht... Das dient nur zum Vergrämen. Also wenn sie die Sachen vorher im Schrank gehabt hätte. Wenn sich die Biester jedoch schon eingenistet haben, stört es die nicht mehr.

Lebensmittelmotten und Kleidermotten ist auch was unterschiedliches. Die ernähren sich von verschiedenen Sachen, wie der Name ja schon sagt.

0

Motten. Es gibt so Mini Raublarven, die diese wieder fressen. Kannste im Internet bestellen. Sonst hilft auch Lavendel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

eiw! Ab in den Muell mit den Maentel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Videodisk
03.10.2011, 14:22

Also, ich kann mir zwar schwer vorstellen, dass die Reinigung die Mäntel animmt, aber es fällt mir schon echt schwer all meine Mäntel wegzuwerfen. Aber muss sein, oder? Die sind nicht mehr zu retten, gell? Muss ich jetzt den Kammerjäger anrufen und die Hausverwaltung informieren?

0

Was möchtest Du wissen?