Hilfe Trefferwahrscheinlichkeit

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi,

Weißt du was Ein Baumdiagramm ist? Zeichne dir ein solches auf. Betrachte den Versuch als 2-stufiges Experiment, d.h. erst wirft kelly und dann wirft tim.

Nun brauchst du noch die Pfadregel. Die solltet ihr in der Schule gehabt haben.

Viele Grüße!

Gelini2430 09.07.2013, 15:49

Vielen Danke :)

0

Das gleichzeitige Eintreten zweier Ereignisse A und B entspricht mengentheoretisch dem Eintreten des Verbund-Ereignisses A^B. Die Wahrscheinlichkeit hiervon berechnet sich zur gemeinsamen Wahrscheinlichkeit oder Verbundwahrscheinlichkeit

P(A ^ B) = P(A) * P(B \ A) = P(B) * P(A \ B).

Wenn zwei Ereignisse A und B unabhängig sind gilt

P(A ^ B) = P(A) * P(B)

EnteWurzel 03.07.2013, 18:50

Das ist richtig. Hilft nur leider nicht, wenn man schon die Frage nicht verstanden hat.

0
DAAhN 03.07.2013, 19:00
@EnteWurzel

Wenn man die Frage nicht verstanden hat bekommt man die passende Note. ;o)

Ich wollte es absichtlich nicht zu leicht machen. wir sind ja hier nicht der Hausaufgabenservice.

0

Was möchtest Du wissen?