HILFE! Total unregelmäßiger Zyklus und Brustschmerzen

3 Antworten

ich habe meine tage auch unrägelmäsig aber wie ist dein alter? in der pupertät ist das normal mit dem brustschmerzen musst du mal zum frauenarzt weil ich will jetzt nicht dir angst machen oder so es kann krebs sein geh zum arzt wirklich meine freundin die hatte das auch und sie ist zum arzt gegangen der wiederum gesagt hat ´´sie haben krebs´´ sie musste eine terapie machen geht jetzt alles wieder . Ich studiere medizin und hab so ne leichte ahnung

Ich bin 22 Jahre alt. Ich war wiegesagt vor einem halben Jahr beim FA, und sie hatte auch nen Abstrich gemacht...könnte es sich denn in der zwischenzeit so schnell entwickeln? Danke für deine Antwort, werde jetzt gleich nochmal anrufen!!! LG

0
@Larsisgirl

krebs entwickelt sie sehr schnell!!! ich will dir jetzt keine angstmachen aber in 1 monat kann es ganz ausgebreitet sein! MLG NaNa

0

Na die 2 Wo machen den Bock auch nicht fett! Kannst´ja Deinen FA anrufen und darum bitten, Dich noch in den Terminplan zwischenzuschieben!

Mit deinen 22 Jahren solltest du wissen das dir hier nicht geholfen werden kann! WAS sollen wir jetzt machen?? Onlineultraschall?? GEHT NICHT. Ferndiagnose?? GEHT NICHT und DARF MAN HIER NICHT. Die Glaskugel befragen?? Außer der FA kann dir keiner helfen. Wie soll man dir auch online helfen?? Selbst das schildern der Symptome bringt nichts weil viele Erkrankungen die gleichen oder ähnliche Symptome haben. Man kann nur mutmaßen und das hilft dir gar nicht. Das ist ein Ding der unmöglichkeit. Und wenn du dich so in deinen Kinderwunsch versteifst könnte das auch ne Scheinschwangerschaft sein. Das gibt es bei Frauen die sich krankhaft darauf versteifen schwanger zu sein. Da bleibt sogar die Mens aus. Also regt dich ab, mach dir um die Symptome keinen Kopf und geh zum FA.

Unregelmäßiger Zyklus - gefährlich?

Meine Regel ist ziemlich unterschiedlich zur Zeit. Manchmal sind Abstände von 40 Tagen, manchmal nur von 20. Auch die Länge der Periode schwankt immer wieder zwischen 3-6 Tagen. Dazu kommt noch die wirklich unerträglichen Schmerzen vorallem bei der Zeit indem ich die Periode nur 3 Tage habe. Wie kann dass den sein?  

...zur Frage

Pille wechseln - Bella Hexal auf Dienovel

Ich möchte von Bella Hexal auf Dienovel wechseln, weil ich viele schlechte Berichte über die Diane 35 (Bella Hexal 35) gelesen haben. Ich nehme sie schon seit 4 Jahren und mir ist in den letzen Jahren immer häufiger übel gewesen. Ich habe von meiner Frauenärztin nun die Pille Dienovel verschrieben bekommen und wollte fragen, was man bei der Umstellung von einer Pille auf die andere beachten muss. Da ich die Bella Hexal 3 monate durchgenommen habe, weiss ich nun nicht, wann ich den 1. Blister der neuen Pille anfangen soll.

...zur Frage

Von asumate zu Bella hexal im Zyklus?

Hey ihr lieben,

Ich weiß dass es unvernünftig war, aber im Nachhinein kann man sowieso nichts machen, also spart euch das :).

Kann ich mitten im Zyklus (weniger als eine Woche) von der asumate 20 auf die Bella hexal 35 wechseln, dann ab der 1. Bella hexal Pille 7 Tage zusätzlich verhüten, und dann geschützt sein?
Ich musste so schnell wechseln, weil ich die asumate überhaupt nicht vertragen habe und einnahmefehler sind mir auch nie passiert.

Liebe Grüße und danke für die Antworten :)

...zur Frage

ELSS oder nicht was glaubst du?

Hallo und danke schon mal fürs durchlesen!! Brauche dringend Eure Meinung

Ich habe nach dem ich die Pille 3 Monate lang durchgehend eingenommen habe, am 5.2. abgesetzt. Meine "Regel" habe ich ca zwischen dem 12.2 - 19.2 für 3 Tage gehabt, ja total blöd das ich mir das nicht notiert habe. Mein Zyklus der mit der Pille alle 28 Tage war bzw. Hatte ich keins da ich die Pille immer durchgenommen habe. Ich habe richtige UL Schmerzen bzw ein ziehen an der Leiste und meine Brüste sind extem empfindlich, was sonst nie der Fall war, als ich früher meine Regel hatte. Heute hatte ich dann endlich meinen FA Termin, der Test war leicht positiv und im UL ist absolut nichts zu sehen nicht mal 1% aufgebaute schleimhaut einfach nichts, die hst Blut abgenommen um den hcg wert zu Testen. Da ich 2014 eine ELSS hatte, habe ich total Angst das es wieder so ist meine Ärztin sagt sie glaubt nicht das ich schwanger bin, sie meinte sogar das deren Tests in der Praxis manchmal zu empfindlich sind!! Ich weiß mir bleibt nix anderes übrig als zu warten aber was sagt eure Erfahrung, ist es einfach noch zu früh oder könnte es eine ELSS sein ?? Sie hat ein normal Test gemacht ohne Wochen Bestimmung, damals habe ich erst in der 8ssw bemerkt das etwas nicht stimmt weil ich extreme Schmerzen und Blutungen hatte, der Test war damals negativ im UL nix zu sehen aber der hcg wert im Blut war hoch. Was denkt ihr???

Dankeeeee!!

...zur Frage

Pille und haut ... phasen?

Verändert sich bei Euch das Hautbild während der Pilleneinnahme?

(21tage,7 tage pause)

Wenn ja, wann?

Wie nehmt Ihr es vor und nach der Blutung wahr?

LG

...zur Frage

Frage zur Pille (Bella Hexal)

Hallo :) erstmal vorweg, ich nehme die Pille wegen den Harmonen, nicht zum Verhüten. Ich nehme sie seit ca. 1 Jahr, weil wenn ich keine Pille nehme, ich meine Regel bis zu 6 Monaten nicht kriege (zu wenig Harmone oder irgendwie sowas meinte die Frauenärtzin mal). Jedenfalls hatte ich vor 2-3 Wochen meine Regel und hätte die Pille am 7.12. wieder nehme müssen. Allerdings dachte ich, ich hätte noch welche, was dann nicht so war (-.-). Erst Freitag den 19. konnte ich sie wieder nehmen. Habe dann direkt den ersten Freitag auf der Packung verzeichnete Pille genommen und nun frage ich mich, soll ich sie ganz durch nehmen? Oder nur eine Woche?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?