HILFE TOILETTE VERSTOPFT! mit nudeln

13 Antworten

essensreste gehören in keinem fall in die toilette, dafür gibt es je nach gemeinderegelung biotonne oder restmülltonne. zieh gummihandschuhe an und hol alle nudeln, die du greifen kannst heraus. wenn das wasser dann noch immer nicht abläuft, besorge dir aus einem schleckermarkt (gibt es leider meines wissens nur dort) AS super rohrfrei. davon kippst du die halbe flasche ins WC und wartest mindestens zwei stunden, danach sollte es wieder flutschen

Hast du eventuell einen Schlauch oder so? Damit kann man auch hervorragend im Abfluss 'herumstochern'.
Gut wäre es dann auch noch wenn du den Schlauch an einem Wasserhahn anschließen könntest und, wenn du dich bis an das 'festsitzenden' herangestochert hast, du kurze kräftige Stöße Wasser darauf geben könntest. Das wirkt oft Wunder.
Ersatzweise könntest du dann auch versuchen kräftig in den Schlauch zu pusten.
Pusten! Nicht Saugen!!! ;-P Sonst könnte es sehr unappetitlich werden.
Oft hilft es aber schon, wenn man kräftig herum stochert. :-)

Toilette verstopft Hausmittel

PET-Flasche als Pümpelersatz

Eine PET-Flasche kann mit eine paar einfachen Handgriffen in einen provisorischen Pümpel umgebaut werden. Alles was Sie benötigen ist eine 1.5l oder grössere Pet-Flasche und ein Cutter oder eine Schere. Wir zeigen Ihnen wie es geht.

Pet-Flasche

Eine Pet-Flasche funktioniert als Pümpel oder Saugglocke-Ersatz. Schneiden Sie einfach den Boden der Flasche mit einen Messer ab und setzen Sie diese mit dem abgeschnittenen Ende auf den Abfluss der Toilette im Wasser. Durch zusammenquetschen der Flasche entsteht ein Überdruck, welcher Verstopfungen lösen sollte. Das Problem ist, dass sich der Boden eine Pet-Flasche nicht so leicht abschneiden lässt. Ansonsten wirkt dieses Hausmittel wunderbar.

da mal fürs nächste mal reicht ne Cola bzw Eistee Flasche

Wenn Du keinen Pümpel hast, dann kauf Dir einen oder eine Welle im Baumarkt, damit Du Dein Klo wieder benutzbar machst. In Zukunft solltest Du zwei Sachen bedenken: Nahrungsreste gehören grundsätzlich nicht ins Klo, denn damit fütterst Du die Kanalratten, die sich nicht noch durch Zufüttern vermehren sollten.

Ausserdem: Warum bleibt bei Dir ein Riesentopf Nudeln übrig? Pro Person 100-150 gr. rohe Nudeln, (d.h. ein 500 gr. Packung reicht fr 4 Personen) und Du hast das Problem gar nicht erst.

Und dann: Wenn Du Nudeln übrig hast, kannst Du die superlecker aufbraten (z.B. mit Schinken und Ei, zum Schluss Käse darüber streuen) oder in der Mikrowelle warm machen.
Man kann eigentlich aus allem, was übrig bleibt noch was Leckeres zaubern, statt es einfach in die Tonne (und NiCHT INS KLO!!!) zu werfen. Herzlichst, Tils

Weil ich noch die Eltern da hatte also mein Bruder + Freundin und 2 leute von denen die das eigentlich mitnehmen wollten aber es wurde sehr spät...

0

Auf die Schnelle kannst du eine leere PET Flasche nehmen, den Boden abschneiden und die aufgeschnitten Flasche dann als Pümpel verwenden (die Flasche musst du natürlich verschließen) - funktioniert echt gut.

Falls es nicht reicht, musst du dir eben so eine Welle aus dem Baumarkt besorgen.

Schöne Grüße

DH!
Die Idee mit der PET-Flasche ist nicht schlecht. Damit kann man auch abwechselnd Überdruck (Flasche rein) und Unterdruck (Flasche raus) erzeugen und somit die festsitzende Masse 'durchrühren'.
Der Effekt mag vielleicht etwas geringer sein als bei einem dichter abschließenden Pümpel, aber wird wohl funktionieren. Da muss mal halt öfter 'pümpeln' ;-)

0
@Wenne

Vielen Dank!

Funktioniert echt gut, hab das selbst schon mal so gemacht.
Es dichtet auch sehr gut ab, da das Rohr unten ja schmäler wird.

Schöne Grüße

0

Was möchtest Du wissen?