Hilfe Teppichfrage

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wenn es ein festliegender Teppich ist, kannst Du die Haare mit einem Schrubber mit Gummiborsten auf einen Haufen fegen und dann wegsaugen. Für einen losen Teppich, den ich einfach über meine Gartentüre hänge, benutze ich eine Bürste mit Gummiborsten, womit ich auch Polster, Sofa und den dunkelblauen Kratzbaum von Katzenhaaren befreie.

Diese Bürsten bekommst Du in ziemlich vielen Läden im Internet, oder bei Profi-Besen bei Waschbär-Versand. Evtl gibt es solche auch in Tierhandlungen oder auch im Baumarkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kocham1990
29.03.2012, 22:53

hmm das hört sich INteressant an :D ich werde dies mal ausprobieren ^-^ Danke=)

0

Du scheinst den gleichen Teppich zu haben, wie ich ;o) . Dick und plüschig und "haarenichtmehrhergebend". Ich sauge meinen mit dem Dirt Devil Staubsauger ohne Beutel. Das geht aber nur, wenn der frisch geleert ist, und volle Power hat. Dann nehme ich den Umstellfuß und stelle auf Parkett, also so, dass die Bürste unten rausguckt. Damit sauge ich immer ein Quadrat nach dem anderen, und gehe sicher 5 mal über die gleiche Stelle. Nach jedem kleinen Quadrat sammle ich die Haare aus der Bürste, und sauge sie ein. So dauert es beinahe eine halbe Stunde, bis ich den Teppich 1,40m x 2m sauber habe. Und das auch alle 3 Tage. Mein Problem ist meine Norwegerin, die gleich in Wollknäulen und nicht in Einzelhaaren haart ;o) . Das ist eine Plackerei. Habe auch schon überlegt, den Teppich weg zu tun, ist aber ein Erbstück meiner Mutter :o( . Dann sauge ich halt weiter.

Die Gummibürsten, von denen Maxi schreibt, helfen bei mir leider nicht. Die sind super für das Sofa und den Kratzbaum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kocham1990
29.03.2012, 22:48

naja der ist nicht plüschig und auch nicht wirklich dick =D aber der rest ist ziemlich passend =D ich hab auch schon diese methode benutz saugen entfernen saugen entfernen ... aber ich ehe immernoch Haare Ö.ö ich hab ein Normalen Sauger der ist bestimmt 7jahre alt :D also nix besonderes ^-^

0

Am besten nimmt man für so einen Teppich eine Turbobürste. Durch die rotierende Bürste nimmt sie um 25% mehr Tierhaare auf als eine normale. Voraussetzung ist allerdings ein guter Staubsauger wie Nilfisk, oder Miele. Nilfisk und Miele haben ja bei wenig Stromverbrauch ca 400 Watt Saugleistung an der Bürste. Eine höhere Saugleistung gibt es nicht, drum werden diese beiden Modelle inklusive der Turbobürste den Teppich problemlos von allen Haaren befreien.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So ist das nunmal wenn man Tiere hat ;-) ich habe zwei kleine Hunde die wenig haaren und sauge jeden Tag mind.einmal alles durch also das wäre schon mal der erste Tip ,täglich saugen wenn nötig sogar mehrmals! Für hartnäckige Haare probier es mal mit Paketband ,in Streifen immer wieder drüber gehen da bekommst du viele Haare runter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Amstatt sich mit Teppich-reinigen zu plagen, hätte ich dir eine andere Methode. Ich würde die Katze täglich bürsten. Es gibt spezielle Striegel dafür. So hättest du die Haare schon mal nicht auf dem Teppich, sondern in der Hand. Denke, dass das einfacher und schneller geht so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn er nicht fest verklebt ist kannst du in mal im freien auf eine Teppichstange hängen und ausklopfen und jeden Tag saugen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Generell schließen sich Tierhaltung und Teppichboden aus.

Man muss sich mit den Haaren und noch einiges mehr (Milben, Zecken etc....) im Teppichboden abfinden.

Oder der Teppich kommt raus und nur mit Parkett, bzw. Fliesen/Linoleum ist es leichter sauber zu halten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kocham1990
29.03.2012, 14:38

Den teppich kann ich nciht wegwerfen meine Mutter mag den zu sehr :) Warum weiß ich Nicht^^

0

Was möchtest Du wissen?