Hilfe! Super E10 95 statt Super 95 getankt!

1 Antwort

E10 ist bei weitem nicht so ein teufelszeug wie es immer heißt. Die meisten Autos vertragen es ohne murren. Wies bei dem alten polo aussieht weis ich nicht, aber einmaliges Tanken verursacht keine Schäden. Nur dauerbetrieb mit E10 kann die Technik schädigen (vorrausgesetzt das das Fahrzeug kein E10 abkann)

Und als kleine Ergänzung: 'Normales' Super enthält auch schon bis zu 5% Ethanol. Wenn der Motor damit keine Probleme hat, hat er mit der geringen Menge an Super E10 (mit bis zu 10% Ethanol) sicher auch keine.

0

Danke für die schnelle Antwort! Ich weiß, was falsch tanken für einen Schaden anrichten kann, daher meine Panik. Auch wenn eine so kleine Menge wohl nicht gleich den ganzen Tank kaputt macht...Hoffentlich. Durchforste grad das Handbuch :-) Aber vielen Dank für deine Antwort!

0
@Snucks

Im handbuch wirst du nichts finden 1997 gabs kein E10. Du hast nicht wirklich falsch getakt. E10 ist ganz normales Super Benzin mit 5% mehr Etahnol, wie der user ja schon beschrieben hat. Wenn du jetzt Diesel getakt hättest müsstest du dir sorgen machen, aber nicht bei einmaligem E10. Kleine Info nch, de Tank ist es egal, aber E10 ist etwas aggressiver und greift damit dichtungen, schläuche etc mehr an. Wodurch es zu Motorschäden bzw Schäden in der einspritzanlage komen könnte, aber nicht nach einem mal. Es ist mir auch kein Fall bekannt indem E10 jemals wirklich schäden verursacht hätte.

0
@JG265

Ja, wenn man das chemisch betrachten, macht das ja auch Sinn. Da es aber nicht mein Auto und zudem meine Schuld ist, reagiere ich schnell panisch :D Aber es hat sich ja gelohnt hier zu fragen, zumindest für meine Nerven

0
@Snucks

Okay, also brauchst dir keine Sorgen machen.

0
@JG265

Und gelernt habe ich: Niemals in Gedanken oder Ärger tanken ;-)

Einen schönen Abend euch noch!

0

Was möchtest Du wissen?