Hilfe Stricken Maschen abnehmen

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ziemlich viel Text mutest du uns da zu. Sei's drum:

Wenn da steht "in jeder 8. Reihe 4 x 1 M", dann nimmst du in jeder 8. Reihe jeweils zu Beginn und am Ende der Reihe 1 M ab. Das Ganze 4 x, also macht das 32 R für diese Abnahmen.

Dafür die 8. und 9.>

Damit kann ich so nichts anfangen. Der Satz kann hier nicht fertig sein oder es handelt sich um einen Druckfehler.

Die Rechnung mit der Schulterschrägung: in jeder 2. Reihe 2 x 4 und 1 x 3 M abketten. Da du zwei Schulterseiten hast, macht das 22 Maschen plus 13 Mittelmaschen für den Hals = 35 M, die du ja hast. Wo siehst du jetzt noch ein Problem?

Danke, sorry auch wegen der Länge, habe mir hinterher gedacht, ich hätte es kürzer halten sollen.

Bzgl. der "dafür die 8. und 9.M" da steht wirklich nicht mehr in der Anleitung. Vielleicht kann ich beim Herausgeber mal nachfragen.

Wegen der Schulterschrägung, ist folgendes richtig?

  1. die 1. Reihe normal stricken
  2. in der 2. Reihe: am Anfang und Ende je 4 M abketten
  3. die 3. Reihe wieder normal stricken

  4. in der 4. Reihe wieder am Anfang und Ende je 4 M abketten

  5. die 5. Reihe wieder normal stricken und

  6. in der 6. Reihe am Anfang und Ende je 3 M abketten

und das wars dann?

0
@StrickNeuling

du kannst nicht vorn und hinten abketten, wenn du noch weiterstricken musst. Du kettest in der 1, R. 4 M ab und strickst durch. Wenden. 2. R. 4 M abketten und R fertig stricken. Wenden. 3. R 4 M abketten, weiterstricken. .....

Sobald auf jeder Schulter 4 + 4 + 3 M abgekettet sind, kettest du die Mittelmaschen ab. Das wars.

0

Das bedeutet, dass du in jeder 8. Reihe, die 8 und 9 Masche zusammenstruchen sollst. So wie das da steht, heißt das, einmal in der Hin- und einmal in der Rückreihe. Wenn ich Dir raten darf, so würde ich dss nur in der Hinreihe abnemen. Also die 8. Und 9. Masche zusammenstricken und die letzte 8. Und 9. Masche zusammenstricken. In jeder 8. Reihe. Das sieht dann aus wie Abnaeher beu Kleidern.

Was möchtest Du wissen?