HILFE! streit wegen kondom D:

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ich finde, deine Mutter sollte sich freuen, dass du so verantwortungsvoll bist und dir Kondome besorgt hast.

Auüßerdem kannst du die Kondome auch gleich zum Üben verwenden - an dir selbst, nicht an einer Banane - damit du es auch kannst, wenn du es brauchst.

Ganz bestimmt bist du weder pervers oder abnormal!! Ganz im Gegenteil, du handelst Verantwortungsvoll und sehr reif für dein Alter. Weiter so, es geht um deine Gesundheit!

Sag dass es süß ust dass die noch in ner zeit wohnt in der man erst mit wem schläft wenn man verheiratet ist

Ab 14 ist Sex in der BRD gesetzlich erlaubt. Das Kondom ist Deine private Sache. www.bravo.de Dr. Sommer weiss Rat .

ja, eh grad mit 14 hat man doch einen enormen Druck, sexuell. aber ich hab mit 18 das erste mal mit einem Mädl geschlafen. so wichtig is das nich.

wenn du mit deiner Freundin schlafen willst und sie das auch will, dann ran an die Braut.

ja, die Erwachsenen, wenn du schon so fragst, dann sagen sie dir immer dasselbe. "Oberlehrermässig, aber niemals" - vergiss das, was deine Mutter und andere Erwachsene sagen. Hör lieber auf deine echten Freunde und auf deine Freundin sehr spezial, sie bedeudet dir doch am Meisten, oder.

Ganz ehrlich: Deine Mutter ist nicht mehr ganz dicht, wenn sie sich darüber aufregt, dass du dir Kondome besorgt hast. Sie soll doch froh sein, dass du so verantwortungsbewusst bist und dich schützen willst, wenn es soweit kommt. Kannst sie ja mal fragen, ob es ihr lieber wäre, wenn sie bald Oma wird.

Also, auf jeden Fall bist du nicht abnormal! Ich finde es sogar sehr gut und erwachsen, dass du dir Kondome gekauft hast.

Sag dass du s auch ohne treibn kannst, sie sollte drüber froh sein!;)

tekfreak86 07.03.2014, 22:10

ja genau!! ich wette, dass dann deine Mutter "schmähstad" ist. (ihr fällt nichts ein, zu deiner Aussage).. :)

1

Mit 14..................ehrlich, solltet ihr da nicht noch andere Dinge im Kopf haben???

Ich hätte dich auch gefragt, was du jetzt schon mit Kondomen willst. Gegen eine Freundin hat keiner was, aber die Sache mit dem Sex hat doch wohl noch Zeit, oder?

manimas 07.03.2014, 22:00

Warum warten wenn man Lust hat? Versteh Deine Einwände nicht. Warum gönnst Du es ihm nicht?

3
mensch123456 07.03.2014, 22:04
@manimas

schade dass man seine antworten nicht löschen kann ich bereue es teilweise 3 sec später schon^^ das war nicht ernst gemeint

0
touchyourheart 07.03.2014, 22:24
@manimas

Weil man mit 14 Jahren noch nicht reif dafür ist.

Vorhin gab es eine Frage eines jungen Mädchens, 14 Jahre, ob noch andere Teeniemütter anwesend sind.

Ich finde 14 Jahren definitiv zu früh. Das hat nichts mit "keinen Spaß gönnen" zu tun. Würde meine 14jährige Tochter damit ankommen, dass sie für den "Fall der Fälle" die Pille will, würde ich ihr antworten, dass sie die Pille bekommen kann, aber nicht schon zur Verhütung, sondern um Regelbeschwerden zu bekämpfen.

3
Anuket 08.03.2014, 19:59
@touchyourheart

aber nicht schon zur Verhütung, sondern um Regelbeschwerden zu bekämpfen.

Du willst Deiner 14-jährigen Tochter Sex verbieten, aber künstliche Hormone schlucken in dem Alter ist OK?! NUR damit die Regelbeschwerden aufhören?

Mal davon abgesehen, dass die Pille ein Verhütungsmittel ist und nur deshalb genutzt werden sollte. Gegen Regelbeschwerden helfen auch Schmerzmittel, kein Grund sich deshalb mit Hormonen vollzupumpen. Vor allem nicht in dem Alter und nicht, wenn es nicht sein muss!

0

du sollst deine kondome besser verstecken

Was möchtest Du wissen?