Hilfe starker Durchfall mit Magenkrämpfen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Achte auf ausreichend Flüssigkeit Zufuhr und Elektrolyte die du durch den Durchfall ausscheidest. Das beste Hausmittel ist ein Teelöffel je Salz und Zucker in Wasser auflösen und dann trinken. Schmeckt ekelig aber rettet auch heute noch viele Menschen in Afrika.

Mach dir eine Wärmflasche gegen die Krämpfe - Wärme entspannt!  und leg dich hin.

Medikamente würde ich bis du beim Arzt warst nicht nehmen - wer weiß woher der Durchfall kommt und das möchtest du nicht bei dir behalten...

Ich würde den Arzt zusätzlich bitten eine Probe ins Labor zu schicken. Vielleicht hast du einen Parasit oder Salmonellen dir eingefangen...

Gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vor allem nimm keine Medikamente gegen Durchfall.
Da Du schon so lange mit diesem Problem herumläufst und immer noch keine Besserung eingetreten ist, wird der Arzt sicherlich morgen eine Stuhlprobe ins Labor schicken. Da ist es besser, wenn Du keine Medikamente eingenommen hast.
Heute kannst Du nicht viel machen, außer:

Trinke viel - vorzugsweise ungesüßten Tee oder Kräutertee.
Und iß geriebene Äpfel, Zwieback, Knäckebrot, zerdrückte Bananen.
Evtl. hilft Dir auch eine Wärmeflasche gegen die Krämpfe.

Gute Besserung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?