HILFE! starke Armbehaarung /:

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich hab genau dasselbe Problem gehabt, ich habe nämlich die Blonde Bärenbehaarung meines Vaters an den armen geerbt. Aber ein ganz wichtiger Tipp: Rasiere sie dir auf keinen Fall ab! Das ist das schlimmste, was du amchen kannst, die Stoppeln sind dann nämlich nichtnur dunkler, sondern nach auffälliger.Und wenn man garkeine Armhaare hat, sieht es auch komisch aus, deswegen ist wachs, Epilieren oder Enthaarungscreme auch so gut. Das einzige, was ein bisschen hilft, wenn sie länger sind: Halte eine geöffnete Schere so waagrecht an deinen Arm, das die Längsten Haare an der Seite sind, wo du schneidest. Dann einfach abschneiden. Damit kannst du steuern, wie lang sie werden und an welcher stelle du sie abmachst. Ich hoffe ich konnte dir helfen und du traust dich jetzt wieder in kurzärmlige Tops ;)

Besser nicht rasieren, weil dann wachsen die Haare schneller nach und werden auch härter. vielleicht sollest du es mal mit Enthaarungcreme oder Wachsstreien versuchen. :)

Naja rasieren geht sicher am schnellsten und am schmerzlosesten - aber epillieren hält länger.. Musst du wissen was du machst - auf jeden Fall: der Mythos, dass die Haare beim Rasieren stärker nachwachsen ist Blödsinn - also ist das schonmal kein Ausschließkriterium.... : )

Was möchtest Du wissen?