HILFE! SPINNENPROBLEM?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Pfefferminzoel , Walnuesse und Kastanien sollen Spinnen vertreiben...Habe damit aber selbst noch keine Erfahrungen gemacht...Wenn es gar nicht geht, muss halt mal n Kammerjaeger her.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Handelt es sich tatsächlich um Hausspinnen, d.h. um Winkelspinnen?

Unabhängig davon, dass ich die auch nicht in meinem Zimmer haben möchte, bringt hier das Verschließen der Fenster vermutlich nichts.

Diese Spinnenart bevorzugt die Nähe des Menschen und nistet hauptsächlich in Häusern.

Gibt es oberhalb Eurer DG-Wohnung noch einen (unausgebauten) Dachboden? Vielleicht kommen die Tierchen von dort oben?

überlege auch einen Kammerjäger zu rufen

 

Ich würde zumindest mal anrufen und fragen, wo die Ursache liegen könnte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HannahHash
22.05.2017, 15:50

Ja also so wie es aussieht, sind es die dicken Winkel bzw Hausspinnen.. Kenne das eben noch von früher aus unserem Haus. Da hat man die ja auch ab und zu bzw des öfteren mal.. und jetzt hatte ich seit Donnerstag (Gott sei Dank) keine mehr.. Hoffe die sind nun endgültig weg. Mit 2 verschiedenen Kammerjägern habe ich auch telefoniert. Der eine sagte nur, dass die keine Spinnen behandeln im Endeffekt und der andere hat sich ganz ausführlich mit mir unterhalten und meinte aber auch, dass sie das Problem nur lokal bzw nicht auf Dauer bekämpfen könnten und es so eigentlich keinen Sinn machen würde, da das "Gift" nur die direkten Spinnen abtöten würde und nicht die Eier (falls sie welche gelegt haben).. Er hat mir dazu geraten meine Wohnung nochmals seehr g r ü n d l i c h zu saugen.. Jede Ecke, jede Kante, jede Spalte. Und zusätzlich habe ich mir noch ein Allzweck-Insekten-Vernichtungsspray zugelegt :D Damit sprühe ich nun Fenster und Türen ein und alles, wodurch sie rein kommen könnten. Das mit dem Dachboden über unserer DG-Wohnung weiß ich leider nicht. Wir sind das allerletzte Stockwerk und von da führt auch keine weitere Treppe nach oben, geschweige eine Ausziehtür die von oben kommt... Ich glaube mir bleibt nur weiteres Hoffen und Vernichten, wenn es wieder soweit ist.. :(

0

Spinnen sind aber nützliche Tiere.

Jetzt mal im Ernst: Spinnen legen Eier.. Deshakb kann es sein, dass eine Spinne eier gelegt hat, und diese vor einiger zeit geschlüpft sind. Ich hasse spinnen. mein Beileid.😨😕

mfg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HannahHash
17.05.2017, 12:55

Genaaaauuu das ist auch mein Gedanke :(.... ich könnte heulen, wenn ich nur daran denke.. und wie bekommt man die Eier weg ?... 

0

Das Problem hab ich nicht, ich hab ja meine Formica.

Spinnen haben in dem Sinne keine Nester. Die haben entweder ein sichtbares Fangnetz, in dem oder bei dem sie "wohnen" oder sie tragen ihre Eier in einem Kokon mit sich rum.

Wo sie allerdigns keine Nahrung finden, da halten sie sich auch nur vorübergehend auf.

Junge Webspinnen lassen sich ja oft mit einem Faden im Wind tragen, aber nachdem es wohl adulte sein müssen, bin ich schon eher überfragt, wo die herkommen sollen. Spinnen graben sich ja auch nicht durch Wände.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?