Hilfe soll ich nun die pille 16 stunden später einnehmen, darf ja eigentlich nur 12 stunden?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das ist zu spät. Ein Einnahmefehler in der ersten Woche führt zu Schutzverlust für die darauf folgenden 7 Tage und leider auch rückwirkend für die 7 Tage vorher. Es besteht also die Gefahr, dass du durch den GV am Sonntag schwanger wirst.

Du solltest die nächsten 7 Tage auf jeden Fall zusätzliche Verhütungsmaßnahmen treffen und in etwa 19 Tage nach dem GV einen Schwangerschaftstest machen. 

Und lies dir bitte die Packungsbeilage deiner Pille durch. Da steht das alles drin!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Pille nimmst du trotzdem nach, so wie es auch in den Packungsbeilagen steht. Wenn du sie nicht innerhalb deiner Nachnahmezeit nehmen kannst, solltest du dir die Pille danach holen. Denk nun an zusätzliche Verhütung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo hanspetermax

Bei einem Fehler in der ersten Einnahmewoche die versäumte Pille sofort nachnehmen, auch wenn man eventuell 2 Pillen zugleich nehmen muss. Dann wieder normal weiternehmen. Aber die nächsten 7 Tage zusätzlich verhüten. Auch bei GV in den 7 Tagen vor dem Einnahmefehler besteht die Möglichkeit einer Schwangerschaft.

Wenn der GV noch nicht länger als 5 Tage her ist solltest du dir so schnell wie möglich die Pille danach besorgen.

 

 ACHTUNG: Wenn man die Pille danach nimmt dann kann man den Schutz verlieren. Der Schutz der Pille beginnt erst wieder wenn man nach der anschließenden Blutung die Pille 7 Tage fehlerfrei genommen hat. Bei der Pille Qlaira sind das 9 Tage

Liebe Grüße HobbyTfz

 

 

 

 


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nimm sie auf jeden fall sobald es geht und verwende dann lieber den erst des Monats zusätzlich Kondome :)

Pille danach würde ich mir auch überlegen


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?