Hilfe soll ich mit ihr zusammen kommen oder nicht?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Na hörmal, sie hat es die erzählt! zählt es nicht? Das ist schon sehr wichtig dass man sowas zugibt. Und wenn es nur körperlich war zählt es nicht mal richtig. Du bist ja nicht mit ihr zusammen und sie kann machen was sie will. Klar verstehe ich das ihr beide verliebt seit, aber wenn sie schon auf einer Party was getrunken hat und dann warum auch immer mit einem anderem Rummacht, ist es immer noch nicht betrügen. Wenn du dich mal zusammen rappelst und ihr einfach deine liebe gestehst und sie küsst … Ab da wird sie nie wieder sowas dummes machen. Stell mal vor: du bist auf einer Party und hast seit Jahren keine Freundin gehabt und da kommt eine schöne Frau die einfach Nur den einen Tag mit einer Person verbringen will. Als on du da nicht mit ihr rummachst …Naja ich hoffe du verstehst was ich damit sagen will. Zum Schluss zählt nur was du für sie empfindest und was sie für dich empfindet. Sag ihr einfach dass es dich verletzt hat und sie soll es nicht wieder machen. Und dann küsse sie, wenn sie dich auch liebt wird sie es nie wieder machen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MarcelSteff
08.06.2016, 22:27

aber der typ war 26 jahre alt :(

0

Das musst du leider selbst entscheiden.

Allerdings war es von ihr nicht gerade geschickt, gleich beim ersten Treffen zu erzählen, mit wem sie "rumgemacht" hat, es aber nur körperlich war?

Kann man auch geistig mit jemand rummachen?.Sorry für meine doofe Frage.

Noch bedeutet "rummachen", nicht dass man auch mit jemand schlafen muss. Heute machen schon 13-Jährige "rum".

Kann man auch geistig mit jemand rummachen?.Sorry für meine doofe Frage.

Nein das ist Quatsch, du kannst dich gar nicht betrogen fühlen, denn du hast dich nicht dich vorher mit ihr getroffen, als das mit dem 27-Jährigen war oder nehme ich das jetzt falsch an?

Oder hatte sie noch mit anderen "rumgemacht"?

Du kannst nicht immer voraussetzen, dass ein Mädel mit 18 evtl. noch keine Erfahrungen vor dir gemacht hat, genauso im umgekehrten Falle. Mit 13 sähe das etwas anders aus.

Wenn sie dir das jetzt nicht erzählt hätte und du es erfahren hättest, wenn ihr beide zusammen wärt, würdest du sie dann wegschicken?

Deine Bindungsangst dürfte jetzt dann aber generell vorhanden sein und nicht, weil das Mädel schon vorher den 27-Jährigen gekannt hat.

Wenn du damit nicht klarkommst, dann wirst du warten müssen, bis du eine andere Freundin hast. Oder du gibst ihr eine Chance, keiner kennt das Mädel wie sie sonst ist und dich kennt man auch nicht.

Falls du Angst hast, weil ihr auf dieselbe Schule geht? Eine Garantie kann dir keiner geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MarcelSteff
08.06.2016, 22:32

Nein du missverstehst die Situation wir habe uns schon seit Monaten regelmäßig getroffen und wissen seit monaten auch das wir uns lieben der 27 jährige war nur ne Clubbekanntschaft

0

Sie hat rumgehurt? Bitte??? Unter Rumhuren versteh ich aber was ganz anders. 

Ja mach dir halt nicht soviele Gedanken und versuchs einfach mit ihr, wenn du sie liebst. Eine Garantie gibts nie. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alles was ich dazu sagen kann:
Liebe kennt keine Grenzen.
Wenn du sie liebst, dann kommt mit ihr zusammen.
Wenn nicht, dann nicht.
Liebe ist es einen Versuch wert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MarcelSteff
08.06.2016, 22:18

aber ich habe angst das ich auf die fre**e fliege ich muss immerhin noch 2 Jahre mit ihr auf die selbe schule gehen

0
Kommentar von DanielaDanni
08.06.2016, 22:32

Mach' doch lieber einen Fehler als dich immer zu fragen, was darauf geworden wäre, wenn du es getan hättest. 🤔

1

Was möchtest Du wissen?