HILFE! Soll ich eine Anzeige (Verleumdung/üble Nachrede) erstatten oder hat es kein Sinn?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du kannst dich glaube ich auf jeden Fall mal beraten lassen, den Tatbestand gibt es. Am einfachsten ist, du rufst bei nem Anwalt an und fragst ihn erstmal unverbindlich am Telefon. Das ist kostenlos. Desweiteren kannst du bei der Seelsorge anrufen, die könnten Nummern haben, an die du dich wenden kannst.

Wie alt bist du denn? Was sagen denn deine Eltern zu dem ganzen? Die müssten doch auch nicht grade erfreut sein, wenn jmd Märchen über ihr Kind verbreitet...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mini1011
07.10.2011, 20:30

Vielen Dank für die Antwort! Bin 27 J.! Meine Mutter ist natürlich sehr geschockt, da es ihr eigener Bruder ist und mein Vater weiß von dem allem noch nichts, da es sonst eskalieren würde. Ich würde es gern gerichtlich versuchen und erst dann meinen Vater einweihen. Aber das mit dem beraten ist eine sehr gute Idee, das hatte ich auch vor.

0

Wenn du meinst, dass dich das beruhigt, dann tu das auf jeden Fall.

Ich denke, deine Chancen stehen nicht sehr hoch, da es um Hoeren-Sagen geht. Aber der Tatbestand wird aufgenommen und du hast was in der Hand wenn es schlimmer wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mini1011
07.10.2011, 20:51

Danke für deine Antwort! Er hat es vor einigen Leuten gesagt, die sogar fast alle dazu bereit wären als Zeugen auszusagen. Mir geht es mehr darum, dass er nicht ganz unverschont wegkommt.

0

Dass es keine gute Beziehung mehr wird ist ja wohl klar, oder glaubst du das kann nochmal werden, weil es ja dein Lieblingsonkel war? Ich denke auch nicht dass du dich für die Lügen die er verbreitet besonders rechtfertigen solltest. Es fällt ja schließlich auf wenn jemand immer nur dich schlecht redet, vorallem wenn die Menschen mit denen er redet dich eigentlich gut kennen.

Du kannst natürlich einfach den Kontakt mit ihm abbrechen. Wie soll er Dinge über dich erzählen, wenn er bekannter Maßen keinen Kontakt zu dir hat?

Beim Thema Anzeigen erstatten hab ich wenig Ahnung, aber mein Gefühl sagt mir, dass das bei solchen Geschichten relativ unerfolgreich ist, aber ich kann mich auch irren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mini1011
07.10.2011, 20:39

Danke für die Antwort! Nein, da bin ich mir sicher, dass es keine gute Beziehung mehr wird. Kontakt haben wir auch seit mehr als 2 Jahren nicht mehr, jedoch schafft er es immer wieder bei jeder Familienfeier meinen Namen in den Dreck zu ziehen. Am Anfang habe ich mir immer wieder gedacht, dass ich mich nicht rechtfertigen muss, da es ja nur Lügen sind. Doch langsam habe ich die Schnauze voll und ich will, dass er dafür bezahlt.

0

Du kannst dich beraten lassen, aber üble Nachrede ect wird wegen Nichtigkeit eingestellt. Ging mir so ähnlich und diese Person macht immernoch weiter- leider

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du glaubst dass ein Strafbefehl hilft wenn ein Schläger ned hilft ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?