HILFE sex mit bruder?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo Tierhaut,

gar nichts, was sollte sie denn tun?

Beide müssen wissen was ihnen das bedeutet, war es nur spaß, ein Ausrutscher oder stecken Gefühle dahinter. Sollte beiden das ernst sein müssen sie für sich das ausmachen, verurteilen sollte man sie nicht dafür. jedoch sollten sie zukünftig auf jeden fall verhüten.

Inzest ist zwar verboten, doch wo kein Kläger, da kein Richter und selbst der Ethikrat der EU soll gegen das Gesetz sein. Akzeptiere es und mache deiner Freundin deshalb nicht das leben schwer. Beziehungen innerhalb der Familie sollten eigentlich nicht sein, da bei nachwuchs eine Erhöhte Gefahr von Erbkrankheiten da ist. Doch wenn sie dauerhaft zusammen bleiben, können sie dahingehend Überlegen, ob sie dann Kinder außerhalb der Bruder Schwester Beziehung zeugen.

Sei einfach weiter für sie da.

Gruß Plüsch Tiger

hoffen das Sie nicht Schwanger ist und schick Sie mal in die Psychiatrie weil ganz dicht scheint Sie ja nicht zu sein.

Kommentar von Jessicahofst
02.11.2016, 01:22

Ey sag mal gehts noch, nur weil du das nicht verstehen kannst, muss sie noch lange nicht in die Psychatrie! Echt ey!

0

Gar nichts, was ist dabei?

Es gibt zwar ein doofes Gesetz, was das verbietet, aber dann sollten sie es besser gehein halten.

Es ist doch nun einmal passiert. Rückgängig kann es nicht gemacht werden.

Sie müssen nur beide aufpassen, das dies nicht mehr passiert. 

Dabei allen intimeren Begegnungen aus dem Weg gehen. 

Kommentar von Tierhaut
30.10.2016, 17:07

ja das wär echt das beste.. nur ist das nicht so einfach sie davon abzuhalten.. hab schon mit ihr geredet und gesagt, dass sie jetzt erstmal auf abstand gehen soll und alles aber sie findet immer wieder einen weg ihn zu kontaktieren .. sie meinte sogar, dass es der beste sex ihres lebens war und sie nicht mehr darauf verzichten will.. 

1

Was möchtest Du wissen?