HILFE! Septumpiercing eitert!

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ist es wirklich entzündet? (Also ist es auch rot, geschwollen und pocht?) Wenn es wirklich entzündet ist, kannst du dir Tyrosur aus der Apotheke holen, Das ist ein Antibiotikum zum auftragen, was aber auch nicht zu lange verwendet werden sollte. Wie pflegst du dein Piercing denn zur Zeit?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ferndiagnosen aus dem Internet sind extrem unzuverlässig! Geh zu einem seriösen Piercer, der nicht nur aufs Geld aus ist, und lass ihn das mal kontrollieren.. Ich muss Panikbambi eindeutig recht geben, dein Piercer ist extrem verantwortungslos. Jeder verantwortungsbewusste Piercer hätte ein 13 oder 14 jähriges Kind wieder nach Hause geschickt und das frühestens ab 16 gestochen.. Aber leider gibt es immer wieder "Piercer", denen das Geld halt wichtiger ist als die Kunden und da sie bestimmt nicht an ihrem eigenen Lohn sparen, muss das Geld irgendwo anders eingespart werden, weshalb dann oftmals die Hygienemassnahmen, die Qualität des Schmuckes usw. drunter leiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist entzündet warte einfach bis es weg geht und täglich Octenisept draufsprühen

Octenisept - (Schmerzen, Piercing, EntzÜndung)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
angi666 28.03.2014, 00:31

Octenisept ist eher ungeeignet, da es die Haut austrocknet. Ich empfehle Prontolind, dass ist extra für Piercings und trocknet nicht aus.

0

Andere Frage: welcher verantwortungslose Piercer sticht einer 13-jährigen ein Septum?

Geh in ein seriöses und ordentliches Studio und lass jemanden drauf gucken! Nimm das Piercing nicht ohne Weiteres raus! Pflege und reinige es 2x täglich mit Octenisept! Nicht dran rumspielen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
abnormalitaet 26.03.2014, 20:05

Tschuldigung? Von wem muss ich mir das gerade anhören/durchlesen?

ich habe es an sonstigen tagen auch 2 bis 3 mal gereiningt - lg

0
Panikbambi 26.03.2014, 20:50
@abnormalitaet

Von mir. Es ist unverantwortlich ein Kind zu piercen. Selbst unter 16 piercen die wenigsten seriösen Studios - aber unter 14?!?!?!

Mehr kannst du nicht tun ohne es zu überpflegen und dadurch unnötig zu reizen.

Zum 2. Mal: lass einen seriösen Piercer drauf gucken.

2

mach dein septum raus und desinfizier die wunde, lass sie verheilen aber pass auf das es nicht zu wächst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
angi666 28.03.2014, 00:33

Bitte NIEMALS ein entzündetes Piercing rausnehmen! Es kann sich dann innerlich verkapseln.

0

säubere es mit wasser und seife auch wenn es brennt.. desinfiziere es

ps: die seife etc tötet die bakterien das desinfektionsmittel trocknet nur die wunde aus und vergess nicht das percing auch zu säubern :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
abnormalitaet 26.03.2014, 15:43

Okay, vielen Dank für den Tipp :)

0
angi666 28.03.2014, 00:31

Seife trocknet aber auch die Wunde aus...

0

Was möchtest Du wissen?