Hilfe schwere Mathe Textaufgabe ( sechste Klasse )?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

a) Summiere die Kilos und die Gesamtpreise der Zutaten zusammen. Teile den Endpreis durch die Kilos, dann hast du den Preis pro Kilo

b) 1kg entspricht ? Euro, 150g entspricht 3,60€ (Dreisatz)
Teil 2: Du ziehst vom Verkaufspreis den Herstellungspreis ab. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AkumaSenpai
27.06.2016, 14:51

könntest du es bitte auch rechnen , ich verstehs nicht ...

0
Kommentar von asdundab
27.06.2016, 15:09

Bei der b weisst du doch, dass 150 g 3,6 kosten, daraus kannst du dann auch den Preis für 1kg errechnen.

0

Fang doch erst mal an zu produzieren.
Wenn du die Bestandteile rezepturgemäß eingekauft hast, hast du 20 kg Rohmasse. Dann findest du es betimmt nicht mehr schwer, daraus den Herstellungspreis von 1 kg zu bestimmen.

Sobald du das ausgerechnet hast, brauchst du nur noch durch 1000 zu teilen, um auf 1 Gramm des Herstellungspreises zu kommen.
Dann müsstest du eigentlich Land sehen.
Wenn nicht, schrei(b) einen Kommentar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AkumaSenpai
27.06.2016, 15:00

kommentar XD

0

a) (7,6*8+11,2*7+15*5)/(8+7+5)=10,71 €

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von asdundab
27.06.2016, 14:50

b) (1000/150)=(20/3)

0
Kommentar von AkumaSenpai
27.06.2016, 14:50

was soll der stern bedeuten ?

0
Kommentar von asdundab
27.06.2016, 14:51

Mit dem Stern meine ich das Mal zeichen mit / geteilt durch.

0
Kommentar von asdundab
27.06.2016, 14:52

(20/3)*3,6=24 €

0

Was möchtest Du wissen?