Schule,Stummes Mobbing und Klasse - weiß jemand Rat?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Lehrer haben eine Aufsichtspflicht und wenn du nachweisen kannst, dass sie Mobbing nicht verhindert haben, kannst du ihnen genau das sagen und darauf hinweisen, dass du es zur Anzeige bringen wirst, wenn sie ihrer Pflicht nicht nachkommen.

Die Lehrer sollen mal darüber nachdenken, ob sie neben ihrer Lehrpflicht, auch nur irgendeine soziale Vorbildfunktion bzw. Vertrauensrolle ausfüllen. Wenn diese Lehrer meinen, das sei nicht Teil ihres Berufs, haben sie ihn definitiv verfehlt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schule wechseln wäre eine Option. geht mal gar nicht das Mütter gegen dich losgehen und die Lehrer auch noch auf deren Seite sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe das Gefühl dass du zu den Menschen gehörst die denken sie wären was besseres als die anderen die den anderen vorhalten wie toll sie doch sind, indem sie bei 4 Stunden Schlaf die Zimmerkameraden zu heulen, wie schlecht es ihnen doch geht und denen sagen dass sie mehr Schlaf brauchen und sie gefälligst nicht mehr feiern und trinken sollen(niemand mag Regeln),solche Menschen nennt man Spielverderber. Anstatt jedem auch noch vorzuhalten dass du Veganerin bist und freiwillige Helferin bist könntest du stattdessen einfach den Mund zu diesen Themen halten. Niemand will etwas von Weltverbesserern hören die es anderen aufbinden und ihnen somit vorhalten wie toll sie sind.Die Klasse wird dich irgendwann einmal in Ruhe lassen.Es wird dann in Ignoranz enden,wenn du aber darauf keine Lust hast solltest du versuchen dich bei einer deiner Zimmergenossinnen(sie muss sozial sein und einen netten Eindruck vermitteln) entschuldigen(tut mir leid dass ich so doof war(die haben schon einen Grund dich für iwas auf der Klassenfahrt zu hassen)).Außerdem:Verbessere niemals jemanden vor der ganzen Klasse oder Fang Gespräche mit Leuten an mit denen du eigentlich nichts zu tun hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von strolo1
26.02.2016, 20:33

Ich habe viele Freunde die auch nicht trinken oder immer das machen was die anderen machen die werden aber in Ruhe gelassen weil sie die die trinken auch in Ruhe lassen

0

Am besten ignorieren und dein Ding durchziehen.. Ich weiß ein Schultag kann lang sein und vor allem langweilig wenn man keinen Nachbarn hat mit dem man reden kann. Andererseits kannst du die Gelgenheit nutzen und aufpassen. Nimm es nicht persönlich und lass nichts an dich ran, den so machst du dich angreifbar. Je mehr du versuchst dagegen vorzugehen, desto größer wird die angriffsfalche deiner Mitschüler. Irgendwann wird es ihnen auch mal langweilig und sie suchen sich jemand anderen! Glaube mir, ich spreche aus erfahren. Ignorieren und dein Ding durchziehen. Viel Erfolg ! Wird schon :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DreamLin
24.02.2016, 23:35

Naja langweilig weiß ich nicht ... Denn das geht jetzt schon fast 5 Monate so =/

0
Kommentar von NoLif
24.02.2016, 23:41

ja, weil du es nicht ignoriert hast.. Du darfst dich nicht dagegen wären. Erst dann wird es ihnen langweilig

0

Was möchtest Du wissen?