Ich werde immer schlechter in der Schule. Was soll ich tun?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Vielleicht hast du Prüfungsangst, oder stehst einfach nur unter viel zu heftigen Druck, der von deinen Eltern ausgeht. Ich würde mal auf letzteres tippen.... Rede doch mal in Ruhe mit ihnen, dass du dich zu stark unter Druck gesetzt fühlst, vielleicht verstehen sie es dann. Dann könntest du ihnen auch die Note sagen, wenn sie es verstanden haben..... Denn dann werden und können sie nicht so stark ausrasten, wie du es schilderst..... Und außerdem schreibt doch jeder mal ne schlechte Note, das ist völlig normal, auch in einem Fach, in dem man eigentlich recht gut ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von melloo123
14.04.2016, 20:43

danke für deine Antwort Ich werde mal morgen Mit ihnen versuchen zu reden Da ich heute wegen dieser Schlechten Note erstmal ausschlafen will :( Mfg Melloo

1

Mal eine 5 zu haben ist nicht schlimm.
Ich habe eine Freundin, die mit mir zusammen in die 8. Klasse geht und ihre Eltern rasten bei einer 3 aus. Da sie aber hauptsächlich 4-1 schreibt, hat sie mal mit ihnen geredet und sie sagen dass sie sie bloß antreiben wollen, gut in der Schule zu sein.
Frag deine Eltern doch mal warum sie so wütend werden, wenn du mal eine schlechte note nach Hause bringst. Je nach Antwort kannst du ihnen ja sagen, dass dich das verängstigt oder stresst etc.
Wenn sich deine Eltern jedoch nicht umstimmen lassen, rate ich dir, dir Nachhilfe zu holen. Mir selbst hat der Nachhilfeunterricht enorm geholfen und ich bin inzwischen ca. 15% besser in der Schule (dh. von 5-2 auf 4-1)
Hoffe das hilft dir weiter :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist ja echt ne krasse lage in der du steckst. Werden deine Eltern wirklich dein Handy zertrümmern?
Wenn dein Beitrag nicht völlig übertrieben war, kann ich mir vorstellen, dass es nicht so leicht geht, einfach deinen Eltern zu erklären, dass jeder mal ne 5 schreibt oder dass sie halt nicht so sauer sein sollen..
Mir ist Gott sehr wichtig, ich erlebe ihn als den besten Freund - gerade wenn es mir schlecht geht.
Er ist die Hilfe, die ich dir anbieten könnte.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimmst du denn Nachhilfe? Ich würde dir vorschlagen, dass du zu deinen Eltern gehst und ihnen mitteilst, dass diese schlechte Note dir persönlich auch sehr zu schaffen macht (falls dem so ist?) - Ich hoffe mal, dass du selbst auch gut in der Schule sein willst und nicht nur für deine Eltern - und dass deine Eltern eben sehen, dass es dir mit der 5 echt nicht gut geht. Sie sollten unterstützend für dich da sein und dich aufgrund der schlechten Note trösten. Denkst du denn selbst, dass dein Handy damit zu tun haben könnte, dass du so schlecht abgeschnitten hast? Warst du sehr aufgeregt bei der Mathearbeit? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von melloo123
14.04.2016, 20:42

ja ich war sehr aufgerregt. Nur ich nehme kein Nachhilfe Unterricht mehr da es mir nichts gebracht hat :( Die 5 hat mich heute fast umgehaut ich habe losgeheult wie noch nie... Aber trotzdem für die Antwort :)

0

Naja ich kann mir vorstellen, dass deine Eltern noch mehr ausrasten, wenn sie es mitbekommen, dass du die Note verschwiegen hast....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?