Hilfe! Schmerzen im Unterem Bereich! Was ist das?

5 Antworten

Das bedeutet, daß dein Ischiasnerv in Schwierigkeiten ist. Der ist irgendwie unter Druck, entzündet sich und macht diese Schmerzen. Erste Hilfe bietet Entspannung und Wärme. Im Netz gibts einige Übungen, die zeigen, wie man die Beckenfuge dehnt, damit der Druck auf den Nerv geinger wird. Google "Ischias Übungen", da solltest du fündig werden. Oder "Beckenfuge dehnen". der Ischiasnerv enerviert das ganze Bein, deshalb zieht der Schmerz ins Bein.

Meine Übung geht so: mit gestreckten Beinen auf den Boden setzen. Das betroffene Bein über das andere heben, anwinkeln und nebem dem Knie aufstellen. Dann das betroffene Bein am Knie packen und zur Schulter hin ziehen. (geht am beste, wenn ma´das ein anderer macht und man selbst sich mit dbeiden Händen aufstützen kann). Wenn du es richtig machst, spürst du ein Ziehen in dem schmerzhaften Bereich am Po, das fühlt sich so an, als wenn man Musklen dehnt und genau das passiert dann auch. Durch die Dehung wird der Druck auf den Nerv gemindert oder behoben.

Bei länger anhaltendem oder starken Schmerz kannst du dich auch zum Arzt begeben und dír eine Spritze geben lassen und/oder ein Rezept für entzündungshemmende Medis.

Danke für deine Hilfreiche Antwort :)

LG

0

Lass das mal von einem Arzt abklären. Könnte eine Prellung oder ähnliches sein....lieber einmal mehr zum arzt gehen :)

Reicht ein geht normaler Hausarzt oder muss ich zum Orthopäden ??

0

Hallo, habe im Moment das gleiche bin deswegen zum Orthopäden der hat bestätigt das ich eine Blockierung meiner Wirbelsäule habe... Hilft nur Krankengymnastik oder Sport... kann bis zu 4-5 Wochen schmerzen.... Bei mir kam es immer beim zuviel joggen oder zuviel sitzen ^-^

Was möchtest Du wissen?