Hilfe! Schmerzen an Kopf und Nacken: Nervenbahnen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das liest sich nach einer Blockade der kleinen Wirbelgelenke der HWS, ich denke in Verbindung mit Verspannungen (schlechtes Kissen). Das zieht sich oft bis über den Hinterkopf. 

Hier kann Physiotherapie sehr gut Abhilfe schaffen. Der Hausarzt sollte sich das ansehen und kann bei Bedarf PT verordnen. 

Gute Besserung.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuche es mal mit einem Wärmepflaster und mit einer Wärmelampe....

Andere experimente würde ich nicht machen, wenn es nicht besser wird vielleicht mal einen Arzt aufsuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klingt für mich ganz nach einem verspannten oder eingeklemmten Nerv.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Physiotherapie hat mir geholfen bei den Beschwerden, die du hier nennst. Ansonsten ein Wärmepflaster mal probieren 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?