HILFE SCHLAFLOSE TAGE WEGEN KATER?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Da scheint es nur zwei gute Möglichkeiten zu geben

-Ihr müsst das gejammer des Katers ein paar Tage aushalten und ihn strikt ignorieren. Er wird, wenn ihr nicht nachgebt, aufhören.

-Oder ihr lasst ihn raus, aber das ist bei euch ja eher schwierig, also ist das erste wohl das beste. Ist schwer auszuhalten, ich weiß, aber er wird aufhören.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Dome22x 11.07.2016, 23:17

Kann man ihn auch eine Nacht lang draußen lassen und ihn morgens reinholen? Z.b wenn ich auf einer Dose mit dem Löffel haue das er weiß ok es gibt fressen?

0
MP1992016 12.07.2016, 17:58
@Dome22x

Dann musst du ihn jede Nacht raus lassen.

Wird aber kompliziert, denn:

-wer garantiert dir, dass er dann nur Nachts raus möchte?

was, wenn er aber gerade um die gewählte Uhrzeit nicht rein kommen möchte, nur weil du das möchtest?

Mit Katzen generell ist das schwierig.

entweder du lässt ihn immer raus, wann, wie und solange er möchte, oder du lässt ihn drin und lässt das mit dem spazieren sein.

Katzen sind generell sehr eigensinnig und du kannst ihnen nicht vorschreiben, was sie wann tun sollen. (können schon, aber es interessiert sie nicht, was du wann möchtest).

Eine weitere Möglichkeit, was ich auch mit meinen zwei Stubentigern mache, ist,

-du lässt ihn auf dem Balkon raus. Da kann er zwar nicht rum streunen, aber er kann tiere beobachten, in der Sonne lungern und frische Luft schnappen.

Ein Netz, extra für sowas zum Schutz, damit er nicht runterfliegt gibt es zu kaufen.

Natürlich vorausgesetzt ihr habt einen Balkon.

Ich hoffe, dass ich dir etwas helfen konnte.

liebe Grüße:)

0

Was möchtest Du wissen?