Hilfe, Schienbeinschmerzen beim Tanzen?

2 Antworten

Das sind meistens Anzeichen von Überlastungen. 
Vllt solltest du die Tanzeinheite reduzieren. Schienbeine kühlen kann auch helfen. 
Das bei weiterer Belastung eine Knochenhautentzündung entstehen kann ist leider korrekt. 

es tut aber immer nur weh, wenn ich tanze, normal beim laufen nicht. Und
ich dtanze wenn nur 10 minuten und dann fangen die schmerzen wieder an,
dann höre ich damit auf

0
@mimi90B

Das ist eine Art Muskelkater, nimm Magnesium ein dann beugst du vor

0
@mimi90B

Auch das kann schon auf eine Überlastung hindeuten. 
Gehe es langsam an. Und lass mal einen Arzt zur Sicherheit drauf schauen. :)

0

Das ist Muskelkater, weil du nie Sport gemacht hast!

vom Tanzen bekommst du keine Knochen Haut Entzündung!

Tanzen ist gut für die Knochen, halt nicht gleich übertreiben damit!

Aber du kannst trotzdem mal einen Arzt fragen!

es tut aber immer nur weh, wenn ich tanze, normal beim laufen nicht. Und ich dtanze wenn nur 10 minuten und dann fangen die schmerzen wieder an, dann höre ich damit auf

0

Kommen meine Schienbeinschmerzen vom Wachstum?

Hi:) Ich bin 15 und weiblich. Ich hatte vor ca. einem halben Jahr ständige Schmerzen an den Schienbeinen. In dieser Zeit hatte ich auch einen Wachstumsschub. Jetzt bin ich 170 cm. Meine Mutter ist 168 cm und mein Vater 180 cm groß. Eigentlich dachte ich nach einem solchen Wachstumsschub wachse ich nicht mehr doch jetzt schmerzen mir die Schienbeine wieder öfter. Wachse ich doch noch? Danke für Antworten:)

...zur Frage

Spitzentanz: tut das sehr weh?

Hey , ich bin 14 und tanze seit 7 Jahren Ballett. ICh möchte jetzt auf spitze tanzen hab aber angst dass meine Füße nach jedem Unterricht wehtun. Wie ist das bei euch ?

...zur Frage

schmerzen beim Tanzen?

und zwar habe ich in dem bereich wie auf dem bild schmerzen, also nur wenn ich tanze. ich tanze seit 2 monaten und bei einem tanz , denn ich zurzeit lerne habe ich an den beinen schmerzen. Weiß einer wieso und woran das liegen könnte?

...zur Frage

Msg aufgrund von starken Schienbeinschmerzen?

Guten morgen.

Ich habe jetzt seit mehreren Wochen starke Schmerzen an der Knochenkante am Schienbein.. hatte schon mal eine knochenhautentzündung und während des Sports fängt es an höllisch zu schmerzen. Mache jetzt 3 Tage Sport damit und kann danach kaum noch normal laufen. Wenn ich abends im Bett liege , dann tut das Schienbein unglaublich weh.. Mein ziviler Arzt hat damals gesagt dass das chronisch wird wenn man es nicht behandelt. Jetzt meine Frage, was sage ich beim Bundeswehrarzt dass er es auch behandelt? Bei den letzten malen habe ich immer nur 2 Tage msg bekommen.. Aber das hilft dem heilprozess ja nicht, wenn man es nicht auch behandelt.. Kann ich speziell danach fragen ob man mit Medikamente bzw Cremes dafür verschreibt? Will nämlich dass es wirklich weg geht und ich keine Schmerzen mehr im Dienst habe.. Danke im voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?