Hilfe , scheinbar Zylinderkopfdichtung bei Golf 3 kaputt, was soll ich jetzt tun?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Der Kopf muss erst mal runter. Dann sieht (der Fach)mann ob nur die Dichtung hinüber ist. Das wäre der günstigste Fall. Wenn der Zylinderkopf oder der Block neu plangeschliffen werden müssen kann es teuerer werden.
Fahr möglichst nicht mehr oder nur bis zur Werkstatt: wenn Wasser im Öl ist hat dein Motor keine ausreichende Schmierung mehr, das kann heftige Schäden geben (Kurbelwellen-Lagerschaden und ähnliche Scherze).

Kennst du dich aus ? Bist du (Fach)Mann? Wenn ja woher denn? :-)

0
@Miri77

Ja, ich hab schon ein paar Motoren zerlegt und wieder zusammengebaut, die laufen auch noch immer.
Ich hatte auch selber schon den gleichen Schaden, der Kopf damals musste plangeschliffen werden und lief danach tadellos noch 30.000 km - bei mir, wo er jetzt fährt weiß ich nicht.

0
@neomatt

Verstehe ich Dich richtig? Guten Morgen! Wenn Man die Zylinderkopfdichtung und alles was dazu gehört jetzt macht hat man keine Garantie das der Wagen noch ein paar Jahre läuft? Lieber ein Austauschmotor? Oder wie? Und was muss ich tun um als Frau in der Werkstatt nicht verarscht bzw. abgezockt zu werden?

0
@Miri77

Guten Morgen! Eine solche Garantie hast du mit einem Austauschmotor auch nicht. Eines ist aber garantiert: Wenn du mit dem Defekt weiter fährst machst du das Ganze nur teuerer. Das Problem ist: man muss bei diesem Schaden wirklich erst mal den Kopf abnehmen, sonst kann man nichts genaueres über den Umfang sagen.
In meiner Werkstatt des Vertrauens arbeitet selber eine Frau und die ist wirklich fit. Wenn du da Bedenken hast: nimm jemanden mit der sich besser auskennt. Freie Werkstätten sind auf ihre Kunden meistens mehr angewiesen und leben deshalb auch von ihrem guten Ruf, das ist bei Vertragswerkstätten nicht immer so.

0

Mir gehts ähnlich. Allerdings verliert meiner viel Oel. Ich hab erst mal "ölverlust-stopp" von liqui-moly reingetan und dickflüssigeres Oel verwendet.

Alles andere muss sich die werkstatt mal ansehen. Da würd ich aber nie zu einer VW-Werkstatt gehen, sondern einen kleinen Betrieb auf dem Land suchen

Mal nach der Ölwanne geschaut???Wenn es ein älters Auto ist können auch die Ölabstreifer am Ende sein...oder du hast einen Opel die verbrauchen generell etwas mehr...

0

Hallo die Zylinderkopfdichtung kostet nicht die Welt sie hier: http://www.daparto.de/autoteile/ersatzteile/bauteil-Zylinderkopfdichtung-qq48

Für den einbau kannst du auf der Seite ein Angebot geben lassen. autoreparaturen.de

Liebe/r einzack,

Fragen und Antworten dürfen auf gutefrage.net nicht dazu genutzt werden, eigene kommerzielle Dienstleistungen anzubieten.

Bitte schau diesbezüglich noch einmal in unsere Richtlinien unter http://www.gutefrage.net/policy. Die Beiträge werden sonst gelöscht.

Vielen Dank für Dein Verständnis.

Herzliche Grüße

Marie vom gutefrage.net-Support

0

Was möchtest Du wissen?