Hilfe, Salzwasser getrunken - was jetzt?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

das meiste ist wieder raus.

damit der blutdruck nicht zu hoch geht und die nieren ihre arbeit schaffen, brauchst du flüssigkeit. einen esslöffel honig in einem halben liter lauwarmem wasser auflösen und über die nächste stunde verteilt schluckweise trinken.

wenn du das nicht magst, einen halben liter süssgetränk ohne kohlensäure (apfel- oder o-saft mit der gleichen menge wasser verdünnt) ebenfalls in einer stunde schluckweise trinken.

wenn du magst, kannst du die prozedur mit dem getränk noch ein bis zweimal wiederholen.

die niere kann das dann problemlos verarbeiten.

Nee,kommt alles wieder in Ordnung,trinke jetzt viel Wasser (ohne Salz...Grins) oder Kamillentee. Meine Tochter hat beim Schnorcheln in der Adria unter Wasser mal ordentlich "Luft" geholt und viel Salzwasser geschluckt,danach ging es ihr wie Dir.LG

Du hast gekotzt weil dein Magen einer Vergiftung vorgebeugt hat. Jetzt ist alles draußen und somit alles in Ordnung.

Es gibt sogar Leute die Salzwasser extra trinken, um zu brechen.

Hast Du nicht letztens die Nachrichten im Fernsehen geschaut? Allein in Deutschland sind allein im letzten Jahr 198 Menschen verstorben, weil sie ein (einziges) Glas Salzwasser getrunken haben! Und allein erst einmal die vielen Toten in den USA! Du musst Dir also äußerst große Sorgen um Deine Gesundheit machen, damit Du keinen dauerhaften Schaden erleidest!

Salz entzieht dem Körper Wasser, also trinken, trinken und nochmals trinken, am besten einfaches Leitungswasser.

Dein Körper wird sich wieder erholen. Einige Trinken extra Salzwasser deswegen. (Um Krankheit vorzutäuschen...)

Hilft übrigens auch bei Vergiftungen :)

0

Ess was zum Beispiel Brot und was anderes und Sprite des wo Zucker hatt .

Du solltest viel trinken dann sollte es dir besser gehen

Dein Körper hat das Problem bereits effizient gelöst.

Was möchtest Du wissen?