Hilfe Refelxive Verben?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Worauf du bei der Stellung der Pronomen achten musst, wurde dir hier am Beispiel von "s'habiller" erklärt:

présent: je m'habille, tu t'habilles, il s'habille, nous nous habillons, vous vous habillez, ils s'habillent

futur composé: je vais m'habiller, tu vas t'habiller, il va s'habiller, nous allons nous habiller, vous allez vous habiller, ils vont s'habiller
verneint: je ne vais pas m'habiller, tu ne vas pas t'habiller etc.
[Hier steht also das Reflexivpronomen nicht vor der konjugierten Form von "aller" sondern vor dem Infinitiv, zu dem es von der Bedeutung her ja auch gehört.]

Passé composé: je me suis habillé(e), tu t'es habillé(e), il s'est habillé, elle s'est habillée, nous nous sommes habillé(e)s, vous vous êtes habillé(e)/habillé(e)s, ils se sont habillés, elles se sont habillées
verneint: je ne me suis pas habillé(e), tu ne t'es pas habillé(e), etc.
[Die Verneinung schließt also hier das Reflexivpronomen mit ein.]

Imperativ/bejaht: Lave-toi. / Lavez-vous.

Imperativ/verneint: Ne te lave pas. / Ne vous lavez pas.

Bei der "du-Form" wird beim Imperativ die betonte Form von "te" verwendet und mit Bindestrich an die Verbform angehängt.
Beim verneinten Imperativ steht das Reflexivpronomen wieder vor dem Verb (in der normalen Form.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ymarc
26.09.2016, 22:21

Das steht aber alles schön erklärt in den Lehrbüchern.

Und die Lehrer haben das beim Unterricht erklärt.

Einer spricht, und alle dösen, das nennt man ...

PS:

Ich war auch Lehrer ...

2

Habille-toi  je ne m´habille pas. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?