Hilfe: Quadratische Funktionen....?

Support

Liebe/r Mayfee,

gutefrage.net ist eine Ratgeber-Plattform und kein Hausaufgabendienst. Hausaufgabenfragen sind nur dann erlaubt, wenn sie über eine einfache Wiedergabe der Aufgabe hinausgehen. Wenn Du einen Rat suchst, bist Du hier an der richtigen Stelle. Deine Hausaufgaben solltest Du aber schon selber machen. Bitte schau doch noch einmal in unsere Richtlinien unter http://www.gutefrage.net/policy und beachte dies bei Deinen zukünftigen Fragen. Deine Beiträge werden sonst gelöscht. Vielen Dank für Dein Verständnis!


Herzliche Grüsse

Eva vom gutefrage.net-Support

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

du nimmst die allgemeine Formel für quadr. Funktion y=ax²+bx+c und nimmst dir 3 Punkte aus der gegebenen Wertetabelle, die dir günstig zum rechnen erscheinen; (0/4) und (2/0) und (1/1) und setzt die 3 Punkte für x und y ein und löst das gleichungssystem; dann bekommst du a=1 und b=-4 und c=4 raus. also y=x²-4x+4 und mit Binom y=(x-2)²

da deine formel y=(x-2)² lautet, musst du von deinem schon gegebenen x, zB -1 2 abziehen, was dann -3 wäre und dann das ganze hoch zwei nehmen, was dann 9 ist. so kannst du das bei deiner ganzen Tabelle und bei den meisten quadratischen Funktionen machen. wie du sicherlich weißt, ist eine Funktion eine rechenvorschrift, un wenn da dann y= steht, hast du so dein y errechnet und somit deine andere Tabellenhälfte. viel spaß noch beim Rechnen(;

Was möchtest Du wissen?